Home » Gesundheit » 1. Brustkrebstag München-West
Brustkrebstag München-West

1. Brustkrebstag München-West

Jede achte bis neunte Frau in Deutschland erkrankt in ihrem Leben an Brustkrebs. Dank des medizinischen Fortschritts sind die Heilungschancen heute aber gut. Neben einer leitliniengerechten Diagnostik und Therapie sollte die Behandlung dabei stets den Menschen mit seinen individiduellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellen. Im neuen Brustzentrum am Helios Klinikum München West in Pasing kümmert sich deshalb ein Netzwerk von Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen um die Patientinnen.

Wer mehr über die Arbeitsweise des interdisziplinären Brustzentrums erfahren oder das Team einmal persönlich kennenlernen möchte, hat am Freitag, 31. März, beim 1. Brustkrebstag München-West Gelegenheit dazu. Von 14 bis 17 Uhr erwartet Betroffene und Interessierte unter anderem ein abwechslungsreiches Workshop-Programm: In dem Kurs „Heute bin ich“ lernen Teilnehmerinnen etwa, wie sie ihre Gefühle in Bildern ausdrücken können. Beim Workshop „Achtsamkeit“ geht es darum, die eigenen Kraftquellen zu stärken. Darüber hinaus gibt es Kurse zur Selbstuntersuchung der Brust, zum Entschleunigen mit Musik sowie für Bewegung vor, während und nach einer Krebstherapie. Bis zu zwei Workshops können kostenfrei besucht werden. Zudem stellen sich an Infoständen Selbsthilfegruppen vor und bei einer großen Diskussionsrunde mit Experten verschiedener Fachrichtungen besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen.

Der 1. Brustkrebstag München-West findet im Lehrsaal, 4. OG, des Helios Klinikums München West, Steinerweg 5, statt. Alle Information zu der Veranstaltung gibt es online auf www.helios-kliniken.de/muenchen-west.

1. Brustkrebstag München-West am Freitag, 31. März 2017, um 14 Uhr im HELIOS Klinikum München West, Lehrsaal im 4. OG