21 Wochen auf Platz eins: Lo & Leduc stellen Schweizer Allzeit-Rekord auf

Bild (v.l.n.r.): Lo, Andy Renggli (General Manager Schweiz, GfK Entertainment) und Leduc mit dem Spezial-Award der Offiziellen Schweizer Hitparade. Foto: SRF 3

06.08.2018. – Mit seinem Ohrwurm „079“ erzielt das Berner Duo Lo & Leduc einen neuen All-Time-Rekord. Seit nunmehr 21 Wochen steht der Song an der Spitze der Offiziellen Schweizer Single-Hitparade, ermittelt von GfK Entertainment – häufiger als jedes andere Lied. Damit überholt „079“ die beiden Überflieger „Perfect“ (Ed Sheeran) und „Despacito“ (Luis Fonsi feat. Daddy Yankee), die jeweils 20 Mal das Ranking anführten. Bereits im Frühjahr hatte „079“ den Schweizer Bestwert von DJ Bobo („Chihuahua“) und den Minstrels („Grüezi wohl, Frau Stirnimaa!“) geknackt. Beide Hits standen zehn Wochen auf Platz eins.

Mittlerweile liegt „079“ bei über 90.000 Verkäufen (Downloads & Streams beigemischt), was vierfach Platin entspricht. Am Sonntagnachmittag erhielten Lo & Leduc anlässlich des neuen Rekordes einen Spezial-Award. Dieser wurde ihnen live in der „SRF 3 Hitparade“ im Beisein von Moderator Michel Birri und Andy Renggli, General Manager Schweiz bei GfK Entertainment, überreicht.

Werbung / Anzeige

Lo & Leduc: „Wir haben vor ziemlich genau einem Jahr ein Lied geschrieben und es dann in einem Kellerstudio in Bern aufgenommen. Was unterdessen mit diesem Stück passiert ist, ist schlicht verrückt.”

„079“ bestieg Mitte März 2018 den Thron der Single-Charts – als erster Schweizer Song seit „Ensemble“ vom Migros Ensemble aus dem Jahr 2014. Für diesen Erfolg nahmen Lo & Leduc einen „Nummer 1 Award“ entgegen, der erstmals für eine Single vergeben wurde.

Auch in Deutschland begeistert „079“ die Musikfans. Obwohl es bislang noch nicht für eine Platzierung in den Offiziellen Deutschen Charts gereicht hat, wurde der Track bereits fast eine Million Mal gestreamt.

GfK Entertainment ermittelt die Offizielle Schweizer Hitparade im Auftrag von IFPI Schweiz.