55-jährige Münchnerin aus dem Hasenbergl vermisst

Am Montag, 18.03.2019, gegen 11:00 Uhr, befand sich die 55-jährige Ilse Schneider in einem Fitnessstudio in der Ingolstädter Straße und wollte anschließend zu einem Arzttermin. Dort ist sie jedoch nicht angekommen. Umfangreiche Absuchen und eine bereits erfolgte Rundfunkdurchsage lieferten keine neuen Hinweise.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die 55-Jährige in einer Notlage befindet.

Werbung / Anzeige

Beschreibung:
Scheinbares Alter, 40-50 Jahre, 1,55 m groß, kräftige Figur, rot-blonde Haare, steif wirkende Bewegungsabläufe, sie trägt eine Brille und spricht bayerischen Dialekt. Bekleidet mit weinrotem Parka mit Kapuze und Fellrand, blaue Jeans, schwarze Stoffschuhe mit weißer Sohle. Sie führt eine große schwarze Sporttasche mit roten Applikationen mit sich.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.