Fotowettbewerb
Home » Aus dem Polizeibericht » Altstadt: Schlägerei unter Betrunkenen

Altstadt: Schlägerei unter Betrunkenen

München, 30.12.2016. Am Dienstag, 27.12.2016, befanden sich in den frühen Morgenstunden zwei 19-Jährige (aus Sauerlach und aus Neufahrn b. Freising) auf der Sonnenstraße in der Altstadt. Sie waren deutlich alkoholisiert und sie gerieten mit einem 33-jährigen (ebenfalls alkoholisierten) Ungarn in Streit.

Dieser wurde von einem der beiden zu Boden geschubst und als er am Boden lag, trat ihm der 19-Jährige aus Neufahrn gegen den Kopf.

Zeugen gelang es, zwischen die Streitenden zu gehen und weitere Angriffe zu unterbinden. Die Zeugen alarmierten die Polizei und den Rettungsdienst.

Der Ungar wurde mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht, wo er nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden konnte.

Die beiden 19-Jährigen wurden wegen einer gefährlichen Körperverletzung angezeigt und aufgrund ihrer Alkoholisierung und ihres aggressiven Verhaltens in Gewahrsam genommen.