Home » Nachrichten » Automobilia Börse 2016 am 11. Dezember in der BMW Welt
Foto: BMW AG/Gudrun Muschalla

Automobilia Börse 2016 am 11. Dezember in der BMW Welt

Am 11. Dezember 2016 können Automobilfans, Sammler und Besucher in der BMW Welt die Faszination rund um die automobile Sammelleidenschaft erleben. Bereits seit 36 Jahren ist die Automobilia Anlaufstelle für Liebhaber von Automobilliteratur und exklusiven Miniaturmodellen. Die markenübergreifende Tausch- und Handelsbörse findet nach großem Erfolg im Vorjahr bereits zum zweiten Mal im Auditorium der BMW Welt statt. Von 10:00 bis 17:00 Uhr haben die Besucher bei freiem Eintritt die Möglichkeit, in der BMW Welt zu tauschen, zu feilschen und fachzusimpeln.

Auto-Kult und Raritäten: Automobilgeschichte zum Anfassen
Experten, Sammler und Liebhaber können sich am dritten Adventssonntag auf ein interessantes Treffen mit Freunden und Gleichgesinnten rund um das Hobby Automobilia freuen. Im exklusiven Rahmen der BMW Welt präsentieren mehr als 50 Anbieter ihre Sammlerstücke. Von Abarth über BMW und MINI bis Zagato werden fast alle Marken auf Papier oder als Modell vertreten sein. Nationale wie internationale Händler haben die Möglichkeit, Schätze und Raritäten zu kaufen und zu verkaufen.

Der Beginn einer neuen Tradition – die Automobilia in der BMW Welt
Die Automobilia Börse wurde in den 1970er Jahren von Georg Amtmann ins Leben gerufen und ist seitdem eines der jährlichen Highlights für Sammler von seltener, antiquarischer Autoliteratur und exklusiven Autominiaturmodellen. Nach vielen Jahren im BMW Museum wechselte die Messe 2015 in die BMW Welt: Eine große Ausstellungsfläche und die spannende Symbiose zwischen hochmoderner Location, den neuesten Ausstellungsfahrzeugen von BMW, BMW Motorrad, MINI und Rolls-Royce sowie Sammlerstücken aus der Automobilgeschichte zeichnen nun die Veranstaltung aus.

Die Automobilia Börse 2016 im Überblick:
Wann: Sonntag, 11. Dezember 2016 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo: BMW Welt, Auditorium
Eintritt: kostenfrei