Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » Barbara Tag 2017 – Prominentes Get-Together für den guten Zweck

Barbara Tag 2017 – Prominentes Get-Together für den guten Zweck

München, 1. Dezember 2017. Im stimmungsvollen Ambiente des Münchner Postpalasts feierten gestern prominente Gäste den Mon Chéri Barbara Tag. Glückspatin Elizabeth Hurley und deutsche Stars wie Dr. Maria Furtwängler, Arabella Kiesbauer, Vera IntVeen, Jessica Schwarz oder Marie Bäumer, kamen zusammen, um am Tag der Heiligen Barbara Glück für das kommende Jahr zu wünschen. Durch den Abend führte Moderatorin Frauke Ludowig.

Der Mon Chéri Barbara Tag ist inzwischen ein Traditionsevent der Vorweihnachtszeit und unterstützte diesmal die Organisation German Doctors e.V. mit Botschafterin Dr. Maria Furtwängler. German Doctors setzt sich für ein Leben in Würde ein und kümmert sich um die gesundheitliche Versorgung und Ausbildung von benachteiligten Menschen. Elizabeth Hurley überreichte den Spendenscheck von Mon Chéri an die Charity-Organisation.

Etwas zurück zugeben und anderen Glück schenken beruht auf der Legende der Heiligen Barbara, die aufgrund ihres Glaubens verfolgt wurde. Auf der Flucht verfing sich ein Kirschzweig in ihrem Kleid. Sie stellte den Zweig anschließend in ein Gefäß mit Wasser und pflegte ihn liebevoll. An Heiligabend begann der Kirschzweig schließlich zu blühen und spendete Barbara Trost und Zuversicht. Seither ist es Brauch, am Barbara Tag Kirschzweige zu verschenken und die Zweige ins Wasser zu stellen. Blühen sie an Heiligabend, verheißt dies dem Beschenkten Glück und Freude für das neue Jahr.