Bauarbeiten: Fahrplanänderungen auf der Stammstrecke an zwei April-Wochenenden

Bauarbeiten: Fahrplanänderungen auf der Stammstrecke an zwei April-Wochenenden

DB arbeitet an elektronischem Stellwerk und erneuert Gleise • Keine S-Bahnen durch den Stammstreckentunnel • Ersatzverkehr zwischen Ostbahnhof, Trudering und Riem

Die DB setzt die Arbeiten für das neue elektronische Stellwerk am Ostbahnhof fort und erneuert Gleise im Bereich Isartor. In den zwei Nächten zwischen 10. und 12. April sowie an den beiden Wochenenden 12. bis 15. April und 26. bis 29. April, jeweils von Freitagabend, 22.30 Uhr, durchgehend bis Montagfrüh, 4.40 Uhr, kommt es zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr (SEV). Zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof/Giesing/Trudering ist dann kein S-Bahn-Verkehr möglich. Der Ostbahnhof selbst wird nur von der S2 und der S8 angefahren:

  • Die S1 beginnt/endet am Hauptbahnhof und hält nicht an der Hackerbrücke.
  • Die S2 entfällt zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof. Außerdem hält sie nicht an den Stationen Berg am Laim und Leuchtenbergring.
  • Die S3 entfällt zwischen Pasing und Giesing.
  • Die S4 fährt nur zwischen Geltendorf und Heimeranplatz (ohne Halt zwischen Heimeranplatz und Pasing).
  • Die S6 entfällt zwischen Hackerbrücke und Trudering.
  • Die S7 entfällt zwischen Giesing und Hauptbahnhof und hält nicht an der Hackerbrücke.  
  • Die S8 entfällt zwischen Pasing und Ostbahnhof.

Für Fahrgäste ist ein Busersatzverkehr im 20-Minuten-Takt auf der Strecke Ostbahnhof – Leuchtenbergring – Berg am Laim – Trudering – Riem unterwegs. In Trudering und Giesing können Reisende alternativ auch die U-Bahn nutzen. Für Fahrgäste auf der Stammstrecke gibt es unter anderem folgende Alternativen:

  • Zwischen Pasing und Hauptbahnhof fahren der Regionalverkehr und die Tram 19.
  • Zwischen Pasing und der Innenstadt können die S4 und die U5 mit Umstieg am Heimeranplatz genutzt werden.
  • Zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt/Ostbahnhof fährt die U5.

Fortsetzung nächtlicher Bauarbeiten: Zusätzlich zu den oben genannten Daten baut die DB auch in zahlreichen weiteren Nächten im östlichen Stammstreckenbereich. Alle Informationen gibt es auf der S-Bahn-Webseite.

S-Bahn München informiert über Fahrplanänderungen

Die S-Bahn informiert die Fahrgäste auf verschiedenen Kanälen über die Fahrplanänderungen, etwa mit Aushängen an den Bahnsteigen, Ansagen und Anzeigen auf den Deckenmonitoren in den Zügen. Details sind zudem unter s-bahn-muenchen.de/baustellen zu finden. Alle Änderungen sind in der Fahrplanauskunft enthalten. Wer seine Fahrt mit der App, auf der Webseite oder am Automaten plant, bekommt automatisch die beste Verbindung angezeigt. Für Fragen steht der Kundendialog der S-Bahn München täglich von 6 bis 22 Uhr unter (089) 55 89 26 65 zur Verfügung.