Bayerns Pferdesport-Champions feiern auf der Olympiareitanlage in Riem

Bayerns Pferdesport-Champions feiern auf der Olympiareitanlage in Riem
Foto: © Hubert Fischer

Vor zwei Jahren gründete die im dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, einem der größten Fachverlage in Europa erscheinende Zeitschrift, BAYERNS PFERDE Zucht und Sport, den BAYERNS PFERDE Champions Club. Mitglied im Club wurden automatisch alle Reiter/innen und Pferdezüchter/innen, die im zurückliegenden Jahr die eigens für den BAYERNS PFERDE Champions Club ausgeschriebenen Qualifikationsprüfungen gewonnen haben.

Sie und ihre Familien wurden von der Zeitschrift BAYERNS PFERDE Zucht und Sport sowie den Partnern Landesverband Bayerischer Pferdezüchter e.V. und Bayerischer Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V. zum großen Finaltag am 30. März auf die Olympia-Reitanlage in München-Riem eingeladen. Herzlich willkommen sind aber auch alle anderen Pferdesportbegeisterte und Familien mit Kindern.

Werbung / Anzeige

Mit der Initiative BAYERNS PFERDE Champions Club wollen die Initiatoren disziplin- und leistungsklassenübergreifend guten Pferdesport belohnen und den Zusammenhalt der Reiter, Fahrer, Voltigierer, Worker und Züchter stärken. So wurden neben Dressur- und Springprüfungen auch Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierprüfungen ausgeschrieben, genauso wie Working Equitation. Auch Züchter konnten Mitglied im BAYERNS PFERDE Champions Club werden. 

Auf dem Finaltag erwarten die 600 Champions und ihre Angehörigen neben einem vielseitigen Showprogramm auch Messeständen sowie Live-Lehrstunden mit Profireitern. 

Den Anfang macht die international bis Grand Prix erfolgreiche Dressurreiterin Franziska Stieglmaier. Sie hat den Piaff-Förderpreis sowie einen U25-Nationenpreis gewonnen und stand im Finale der Deutschen Meisterschaft. In Riem wird sie einige der Champions live unterrichten und Zuschauern einen Einblick in ihre Lehrstunden geben.

Auch Spring-Referent Maximilian Weishaupt gehört zu Bayerns Nachwuchsstars. Der Pferdewirtschaftsmeister ist erfolgreich in nationalen und internationalen Springturnieren unterwegs und Träger des Goldenen Reitabzeichens. Beim Finaltag wird er den Champions live Ausbildungstipps auf ihrem Weg durch den Parcours geben.

Nicola Danner, internationale Working Equitation-Richterin, wird mit ihren Reitern Einblicke in die rasante Disziplin geben, in der es um feinste Hilfengebung und höchste Präzision geht – auch hier dürfen zwei Champions mitreiten. Genauso wie bei der Live-Lehrstunde von Vielseitigkeits-Altmeister Bruno Six, der dem Nachwuchs mit viel Erfahrung über feste Sprünge helfen wird. Bruno Six führt zudem mit seiner bekannt leichtfüßigen Moderation durch den Tag.

Im Showprogramm werden Haflinger, Kaltblüter, Isländer und viele Ponys die Reithalle stürmen. Den ganzen Tag über können sich die Besucher an den Ständen von Futtermittelhersteller Josera, Busse Reitsport, Equila oder Weidezaun-Experte Horizont informieren und Gutscheine und Give-aways abholen. 

Bei der Tombola, bei der nicht nur tolle Sachpreise – vom Turniersakko bis zum Lederhalfter – zu gewinnen sind, kann jeder Teilnehmer zusätzlich in den Lostopf für Deckgutscheine oder Lehrstunden bei Ausbildern wie Simone Blum, Jörne Sprehe oder Victoria Michalke springen. Als Hauptpreise werden ein Pferdehänger von Böckmann, ein Wellness-Wochenende auf Gut Ising und ein Sattel von Selleria Equipe verlost. 

Zum Finaltag sind alle Pferdefans herzlich willkommen. Der Eintrittspreis liegt bei 5,00 Euro. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

30. März 2019, Olympia-Reitanlage, München-Riem
Programm:
Ab 09.00 Uhr: Einlass
10.00 Uhr: Begrüßung
10.15 Uhr: Lehrstunde Dressur mit Franziska Stieglmaier
11.30 Uhr: Working Equitation mit Nicola Danner
12.15 Uhr: Mittagspause
13.15 Uhr: Showprogramm
14.30 Uhr: Lehrstunde Springen mit Maximilian Weishaupt
15.30 Uhr: Kaffee-Pause
16.00 Uhr: Lehrstunde Vielseitigkeit mit Bruno Six
17.00 Uhr: Ziehung der Tombola-Hauptpreise

Mehr unter championsclub.bayernspferde.de

Über Bayerns Pferde Zucht + Sport
Bayerns Pferde Zucht + Sport ist offizielles Organ des Bayerischen Reit- und Fahrverbandes und veröffentlicht monatlich exklusiv die Turnierausschreibungen für Bayern. Bayerns Pferde wird jeden Monat von mehr als 44.000 Turnier- und Breitensportlern, Pferdefreunden und Pferdezüchtern gelesen. Bayerns Pferde  ist Mitglied der HippoPress – Interessengemeinschaft der offiziellen Verbandsmagazine der deutschen Pferdesport- und Zuchtverbände.