Berg am Laim: Elektrodreirad komplett abgebrannt

Symbolbild

Ein dreirädriges Elektromobil brannte in Berg am Laim komplett ab. Der Besitzer des Fahrzeuges war gerade vom Einkaufen auf dem Heimweg, als er an seinem Fahrzeug eine Rauchentwicklung feststellte. Beim Absteigen erkannte er auch bereits Flammen an dem Gefährt. Trotz des sofort abgesetzten Notrufes konnten die Kräfte der Feuerwehr München nur ein in Vollbrand stehendes Fahrzeug löschen.

Allen Maßnahmen zum Trotz blieb von dem, gerade mal eine Woche alten Dreirad nur noch die Metallkonstruktion erhalten. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei bewegten sie das Wrack noch an den Straßenrand, um es dort von einem Abschleppunternehmen entsorgen zu lassen. Warum das Dreirad in Brand geriet ist derzeit unklar.

 

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]