Betrunkener Wiesn-Gast verwechselt Container des Sicherheitsdienstes mit Toilettencontainer

Betrunkener Wiesn-Gast verwechselt Container des Sicherheitsdienstes mit Toilettencontainer

Nachdem ein 25-jähriger Münchner am Montag, 24.09.2018 ausgiebig auf dem Oktoberfest gefeiert hatte, verspürte er gegen 23.25 Uhr ein menschliches Bedürfnis und suchte eine Toilette auf. Hierbei übersah er aber, dass es sich nicht um einen Toilettencontainer, sondern um einen Container eines Sicherheitsunternehmens handelte.

In dem Container entwendete er zwei Funkgeräte. Als er den Container verließ, wurde er von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes aufgehalten und sie übergaben ihn der Polizei. Er wurde wegen des Diebstahles angezeigt und danach wieder entlassen.

Werbung / Anzeige