Home » Nachrichten » Bogenhausen: Einbrüche in Wohnungen – Polizei sucht Zeugen
Symbolbild

Bogenhausen: Einbrüche in Wohnungen – Polizei sucht Zeugen

München, 12.05.2017. Am Freitag, 09.05.2017, gegen 17.00 Uhr, ereigneten sich in der Stuntzstraße in Bogenhausen zwei versuchte und ein vollendeter Wohnungseinbruch.

Bei den Einbrüchen wurden die Wohnungstüren mit massiver Gewalt aufgehebelt bzw. dies versucht. Hierbei fiel einer Anwohnerin ein Pärchen auf, das vermutlich mit den Wohnungseinbrüchen in Verbindung steht.

Beschreibung des Pärchens:
Person 1:
Männlich, 20-30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkle Haare (bis über die Ohren gewachsen), trug einen grauen Rucksack mit sich.

Person 2:
Weiblich, 20-30 Jahre alt, ca. 155 cm groß, dunkle, nackenlange, gewellte Haare, trug eine schwarze Reisetasche mit sich.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Stuntzstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesen Einbrüchen stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.