Bogenhausen: Tote Bewohnerin bei Brand vorgefunden

Symbolbild

Bei einem Brand in Bogenhausen fanden die Einsatzkräfte eine leblose Person, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Am Morgen meldeten Angehörige, dass es in der Wohnung der 77-jährigen Mutter brennt. Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurden zu dem Mehrfamilienhaus in die Wißmannstraße alarmiert.

Einsatzkräfte der Feuerwehr München leiteten sofort die Menschenrettung ein, da die Angehörigen angaben, dass die Frau noch in der Wohnung sei. Die Bewohnerin wurde aus ihrer Wohnung gerettet und Mitarbeitern des Rettungsdienstes übergeben. Diese behandelten sofort die leblose Frau, der Notarzt konnte aber nur noch den Tod feststellen. Der Brand konnte zügig gelöscht werden. Über die Brandursache und den Schaden liegen keine Erkenntnisse vor.

Werbung / Anzeige