Brauerbund-Jury wählt 6 Kandidatinnen in das Online-Voting zum Finale für die Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2024/2025

Brauerbund-Jury wählt 6 Kandidatinnen in das Online-Voting zum Finale für die Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2024/ 2025
v.l.n.r.: Bayerische Bierkönigin 2023/ 2024 Mona Sommer, Selina Bank, Eva Singer, Alisa Josefine Pflug, Nina Haberl, Linnea Klee, Anna Victoria Gansneder - Foto: © Sigi Müller Augenblick Fotografie

Dem Aufruf des Bayerischen Brauerbundes „Willst Du Bayerns Königin werden?“ sind 52 Damen aus ganz Bayern gefolgt. Unter den Einsendungen waren Bewerberinnen aus allen bayerischen Regierungsbezirken vertreten. In einer internen Vorauswahl hat die Jury 24 Damen aus allen Bewerbungen ausgewählt und zum Casting ins GOP Varieté-Theater nach München eingeladen.

Die Jury des Castings setzte sich aus verschiedenen Bereichen zusammen: Ralf Barthelmes, Hotelier und Vertreter des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA für den Bereich Gastronomie, Moderatorin Karin Schubert als Vertreterin der Medien sowie Elisa Berzaghi-Freymann, Dirndldesignerin bei Spieth & Wensky für den Bereich Ausstrahlung und Tracht sowie für den Bayerischen Brauerbund Dr. Michael Möller, Vizepräsident des Verbandes. Für das Bierland Bayern als Tourismus-Destination ist Wolfgang Wagner, Bayern Tourismus Marketing GmbH, Mitglied der Jury.

Im GOP Varieté Theater sammelten die Bewerberinnen erste Bühnenerfahrung und präsentierten sich einzeln vor der Jury. Die Entscheidung, welche sechs Kandidatinnen ab dem 8. April 2024 im Online-Voting um das Amt der Bayerischen Bierkönigin antreten, gab die Jury direkt im Anschluss an das Casting bekannt.

Die Kandidatinnen für das Online-Voting sind:

  • Bank, Selina, 22 J., wohnhaft und geboren in Erding (Obb),
    Moderatorin, Redakteurin, Social Media-Beauftragte
  • Gansneder, Anna Victoria, 26 J., München (Obb.), geb.in Starnberg (Obb.),
    Führungskraft bei der Bayerischen Versorgungskammer, berufsbegleitendes Master-Studium Wirtschaftsrecht, Mithilfe in der familieneigenen Zimmerei
  • Haberl, Nina, 21 J., Röhrbach (Ndb.), geb. in Passau (Ndb.).,
    Kauffrau für Büromanagement im Baugewerbe
  • Klee, Linnea, 22 J., Jetzendorf (Obb.), geb. in Pfaffenhofen/Ilm (Obb.),
    Brauerin und Mälzerin
  • Pflug, Alisa Josefine, 31 J., wohnhaft und geboren in Berchtesgaden (Obb.),
    Gebietsverkaufsleiterin, Social Media-Beauftragte in einer Brauerei
  • Singer, Eva, 23 J., Gräfenberg (Ofr.), geb. in Forchheim (Ofr.),
    Erzieherin

Dr. Lothar Ebbertz, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Brauerbundes, führte durch das Casting und bedankte sich bei allen Bewerberinnen für das große Interesse am Amt der Bayerischen Bierkönigin. Er betonte, wie schwer es doch sei, sich zwischen so vielen bierbegeisterten Damen für 6 Kandidatinnen entscheiden zu müssen.

In den nächsten Wochen werden die sechs Bewerberinnen auf einer Studienfahrt im Bayerischen Brauereimuseum in Kulmbach geschult und auf die mögliche Amtszeit als Bayerische Bierkönigin vorbereitet. Zudem lädt der Bayerische Brauerbund die Kandidatinnen zu einer professionellen Medienschulung ein.

Auf der Website der Bayerischen Bierkönigin www.bayerische-bierkönigin.de wird es ab dem 8. April 2024, ein Online-Voting für die 6 Bewerberinnen geben.

Die vier Kandidatinnen, die beim Online-Voting die meisten Stimmen erhalten, stehen dann am 16. Mai 2024 im Finale. Dieses findet im Löwenbräukeller in München mit zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Kultur und Brauwirtschaft statt.

Letztendlich wird die Wahl zur Bayerischen Bierkönigin durch die Jurystimmen und durch die Stimmen der Gäste im Saal in der Wahlnacht zu je der Hälfte Gewichtung entschieden.

Karten für das Finale am 16. Mai 2024 im Löwenbräukeller können in Kürze über www.muenchenticket.de (Tel. 0 89/ 54 81 81 81) gebucht werden.

Alle Preise und die Partner der Wahl zur Bayerischen Bierkönigin 2024/ 2025 finden Sie unter www.bayerische-bierkönigin.de .