Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » Danceperados of Ireland „Life, Love and Lore of the Irish Travellers“ am 28.01.2017 im Gasteig Carl-Orff-Saal

Danceperados of Ireland „Life, Love and Lore of the Irish Travellers“ am 28.01.2017 im Gasteig Carl-Orff-Saal

Die Danceperados of Ireland sind zurück in München! Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „die Tanzwütigen“. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen! Es liegt ihnen im Blut.

Das Programm „Life, love and lore of the Irish travellers“ handelt vom fahrenden Volk Irlands. Die irischen Traveller sind eine abgeschottete Minderheit mit ungewöhnlichen Bräuchen und Ritualen. Aberglaube und die Familienehre spielen in ihrem Leben eine große Rolle. Aber auch Tanz, Gesang und Musik. Einige der größten Musiker und Tänzer Irlands waren und sind „Traveller“.

Was die „Danceperados“ von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, für die Live-Musik ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musiker gehören zur Crème de la Crème des Irish Folk. Für die Choreographie ist der mehrfache „World Champion“ Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch bei Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem größten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein. Aus einem großen Pool an Bewerbern hat Michael die Besten ausgewählt. Die Klasse der Tänzer/innen kann man daran ersehen, dass es alle zusammen auf mehr als 40 World Dancing Champion oder All Ireland Titel bringen!

Ohne Playback zu arbeiten ist das wichtigste Alleinstellungsmerkmal dieser Show. Das Publikum auf diese Weise zu täuschen, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist, können die Tanz-wütigen nicht mit ihrem Ethos vereinbaren. Die Musiker und Tänzer lieben die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu tanzen und zu spielen. Und das spürt das Publikum in jeder Sekunde dieser rd. zweistündigen Show!

Bei einer kleinen Vorführung im Münchner Hofbräuhaus konnten wir uns live davon überzeugen, dass die Kombination aus Irisch und Bayerisch sehr wohl gut funktioniert. Wer sich gerne selbst davon überzeugen und die Danceperados of Ireland live erleben möchte, der sollte sich jetzt schon Tickets sichern.

| Gasteig, Carl-Orff-Saal

Tickets: www.muenchenticket.de