Das Beste aus Bayern: 7. Bayerisches Genussfestival am Odeonsplatz in München

Das Doppeljubiläum im Freistaat Bayern gibt Anlass zum Feiern: die Geschichte und Kultur des Bundeslandes, seine Bräuche und Spezialitäten werden 2018 mit vielen Veranstaltungen gewürdigt. Das kulinarisch-musikalische Wochenende vom 10. bis 12. August 2018 bringt viel Leichtigkeit des Seins nach München. Auf dem 7. Bayerischen Genussfestival am Odeonsplatz stellen die sieben bayerischen Regierungsbezirke ihre regionalen Genusswelten vor. Dazu gibt es jeden Tag unverstärkte Life-Musik und über 50 fränkische Winzerinnen und Winzer bringen ihre Weinspezialitäten vom Main an die Isar. Die Münchner und ihre Gäste werden an jenem Wochenende einen lebendigen Marktplatz, ein inspirierendes Miteinander und jede Menge lukullischer Köstlichkeiten erleben. Eröffnet wird das 7. Bayerische Genussfestival von Michaela Kaniber, Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.  

Geschmackvolles Bayern
Im Rahmen des Doppeljubiläums in Bayern wurden 2018 auch die „100 Genussorte Bayern“ ausgewählt und prämiert. Diese Initiative ist eingebunden in die „Premiumstrategie für Lebensmittel“: Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) wollen gezielt besondere Produkte von hoher Qualität in das Bewusstsein der Verbraucher rücken und damit die Einzigartigkeit heimischer Produkte betonen und deren Wertschätzung fördern. Wenn die Nachfrage bei den Konsumenten nach regionalen, handwerklich erzeugten Produkten steigt, kommt das vor allem auch den Erzeugern zu Gute: Wir sollten also essen, was wir erhalten wollen. Auch die „100 Genussorte Bayern“ präsentieren sich vom 10. bis 12. August auf dem Odeonsplatz!

Werbung / Anzeige

In bester Begleitung: Franken – Silvaner Heimat seit 1659
Ob duftendes Brot, feiner Fisch oder leckerer Käse – all diese handwerklich hergestellten Spezialitäten passen hervorragend zum fränkischen Wein: Für das Bayerische Genussfestival machen sich über 50 fränkische Winzerinnen und Winzer auf den Weg in die Landeshauptstadt, um ihre besten Weine zu präsentieren. Feinste fränkische Weinkultur im Herzen des Löwen. Der Frankenwein gehört zu den besten Weinen der Welt und besonders der Silvaner erobert sehr regelmäßig die Siegertreppchen einschlägiger nationaler und internationaler Wettbewerbe. Die Franken sind mit ihrer Passion für Perfektion ganz oben angekommen, und das kann man glasweise erleben! Für einige Wein-Führungen und Verkostungen wird eine Anmeldung gewünscht. Mehr dazu auf www.bayerisches-genussfestival.de