Home » Sport » Der FC Bayern verlängert den Vertrag mit Arjen Robben um ein Jahr bis zum 30.6.2018

Der FC Bayern verlängert den Vertrag mit Arjen Robben um ein Jahr bis zum 30.6.2018

Der FC Bayern hat den Vertrag mit Arjen Robben (32) vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30.6.2018 verlängert. Darauf haben sich der Vorstand des FC Bayern, Arjen Robben und sein Berater Hans Robben verständigt.

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge: „Arjen ist auf seiner Position einer der besten Profis der Welt. Er spielt nun schon fast acht Jahre in München und ist in dieser Zeit ein wichtiger Bestandteil unseres Vereins geworden. Wir sind sehr froh, dass er nun ein weiteres Jahr das Trikot des FC Bayern tragen wird.“

Arjen Robben: „Ich bin glücklich, dass ich ein weiteres Jahr beim FC Bayern spielen werde. Der Verein gehört zu den besten der Welt und München ist für mich und meine Familie zu einer zweiten Heimat geworden. Ich möchte weiter auf Top-Niveau spielen und so viele Titel wie möglich gewinnen.“

Jan-Christian Dreesen, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des FC Bayern: „Die Gespräche mit Arjen und seinem Vater Hans haben in einer angenehmen und entspannten Atmosphäre stattgefunden. Wir haben eine sehr partnerschaftliche Lösung für die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit gefunden.“   

Arjen Robben wechselte im Sommer 2009 von Real Madrid zum FC Bayern. Seitdem gewann er den Weltpokal, die UEFA Champions League und den europäischen Supercup. Zudem wurde er fünf Mal Deutscher Meister und vier Mal DFB-Pokalsieger. Er bestritt bisher 152 Bundesligaspiele für den deutschen Rekordmeister (82 Tore), 23 Spiele im DFB-Pokal (14 Tore) und 53 Spiele in der UEFA Champions League (21 Tore). Sein vielleicht wichtigster Treffer im Trikot des FC Bayern war das Siegtor im Finale der UEFA Champions League im Jahr 2013 gegen Borussia Dortmund.