Home » Veranstaltungen » Deutschlands größter Yoga-Event „YogaWorld“ erneut in München – drei Tage Yoga und Ayurveda zum Mitmachen!

Deutschlands größter Yoga-Event „YogaWorld“ erneut in München – drei Tage Yoga und Ayurveda zum Mitmachen!

Bereits zum siebten Mal ruft die YogaWorld praktizierende und lehrende Yogis, Yogabegeisterte und Händler aus dem Yogabereich zusammen um gemeinsam zu praktizieren, sich zu vernetzen und den größten Yogamarktplatz Deutschlands zu besuchen.

Vom 20.-22. Januar 2017 findet die YogaWorld in München erstmals in einer neuen Location statt. Im Münchner PostPalast kommen international bekannte Yogalehrer, Aussteller und lokale Größen aus dem Yoga und Ayurveda zusammen. Ein umfangreiches Programm bietet drei voll Tage mit kostenlosen Yoga-Schnupperstunden, Workshops und Vorträgen. Dabei präsentieren viele renommierte Yogalehrer, wie Patrick Broome, Yogalehrer der Deutschen Fußballnationalmannschaft, aber auch Vertreter lokaler Yogastudios ihre unterschiedlichen Stile und animieren zum mitmachen und ausprobieren.

In diesem Jahr gibt es erneut die beliebten Special Workshops, zu denen eine Voranmeldung notwendig ist und für eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern Plätze reserviert werden. Erfahrungsgemäß sind die Plätze für die mehrstündigen Sessions bei national und international bekannten Yogalehrern schnell vergeben, eine Reservierung ist ab sofort  unter http://shop.yogaworld.de möglich, der Zugang nur in Kombination mit einem Messe-Ticket möglich.

„ Das Ziel unserer Messe ist es, Yogainteressierte und Akteure auf dem immer größer werdenden Yoga-Markt zusammenzubringen und die ganze Vielfalt des Yoga zu präsentieren. So erhält jeder Einzelne einen Überblick und kann sich die Rosinen aus dem Angebot herauspicken – das Angebot, was individuell passt und für größtmögliche Zufriedenheit, Spaß und Entspannung sorgt“ , so Carsten Erhardt, Yogi, Veranstalter und Mitbegründer der YogaWorld.

Studien des Berufsverbands der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) zufolge praktizieren in Deutschland mehr als 2,7 Millionen Menschen Yoga, das Interesse an fernöstlichen Körper- und Entspannungsübungen steigt. In deutschen Großstädten eröffnen immer mehr Yogastudios – es gibt viele unterschiedliche Yogastile – Die YogaWorld will Orientierung schaffen und durch das abwechslungsreiche Programm zeigen, wie vielfältig Yoga ist und dass Yoga für jeden etwas bietet. Kinderyoga, meditatives Yin Yoga, schweißtreibendes Asthanga-Yoga, gemeinsames Mantrasingen, Meditieren, Körperreisen und mehr – Yoga ist Vielfalt!

Die YogaWorld findet neben München auch in Stuttgart, Berlin und Düsseldorf statt. Karten für die YogaWorld 2017 in München gibt es online unter http://shop.yogaworld.de. Der Eintritt berechtigt zur Teilnahme an allen am entsprechenden Tag angebotenen Schnupperstunden, Vorträgen und dem Yogi-Marktplatz. Veganes und ayurvedisches Essen kann vor Ort erworben werden.

Weitere Informationen zum Programm, zu den Lehrern und Ausstellern der YogaWorld 2017 in München gibt es unter www.yogaworld.de