Fotowettbewerb
Home » Reisen & Freizeit » Die Golftage München ziehen 2017 in die Messe München nach Riem

Die Golftage München ziehen 2017 in die Messe München nach Riem

Nach einem phänomenalen Ergebnis der Ausgabe 2016 blicken die Organisatoren der Golftage München erwartungsvoll auf die nächste Veranstaltung in 2017. Bedingt durch den Ausstellerzuwachs und den Besucherrekord 2016 führte nun kein Weg daran vorbei, in eine größere Veranstaltungshalle umzuziehen.

2017 finden die Golftage München nach sieben Jahren im MOC München erstmals parallel zu Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse, der f.re.e, in Halle C3 der Messe München statt. Vom 24. – 26. Februar 2017 haben dadurch die Besucher der Golftage München, der f.re.e und der Münchner Autotage freien Zugang zu allen Messen. Neben der neuen Messehalle und einem erweiterten Ausstellerfeld erwarten die Besucher auch günstigere Eintrittspreise auf den Golftagen München 2017. Diese erreichen die Besucher über den Eingang Nord, durch den Shuttle-Service am Eingang Ost, oder durch die Hallen der f.re.e. Anfang diesen Jahres verzeichnete die f.re.e ebenfalls einen Besucherrekord:  Innerhalb der fünf Messetage entschieden sich 122 000 Menschen für einen Besuch auf der Freizeitmesse.

Mehr unter www.golftage-muenchen.com