Home » Kino & TV » „Die Mannschaft“ schießt sich auf Kino-Thron
© 2014 Constantin Film Verleih GmbH

„Die Mannschaft“ schießt sich auf Kino-Thron

17.11.2014 – Vier Monate ist es her, dass Jogis Jungs den Fußball-Weltmeistertitel holten. Die sportlichen Erfolge der Fußball-WM in Brasilien sowie einen Blick hinter die Kulissen bietet „Die Mannschaft“. Der Dokumentarfilm ist Stil vom 2006er „Ein Sommermärchen“ lockte nach vorläufigen Angaben rund 360.000 Fußballfans zwischen Donnerstag und Sonntag vor die Leinwände. Die Regisseure Martin Christ, Ulrich Voigt und Jens Gronheid landen damit  direkt auf Platz eins der offiziellen deutschen Kino-Charts, ermittelt von GfK Entertainment.

„Interstellar“ zieht sich an die zweite Stelle zurück. Der Vorwochensieger stand bei 311.000 Besuchern auf dem Programmplan.

Elf Jahre nach „Dumm und Dümmerer“ steigen Jim Carrey und Jeff Daniels wieder in die Rollen der beiden Volltrottel Lloyd und Harry. In „Dumm und Dümmehr“ kommen Klamauk und Wortwitz nicht zu kurz, wovon sich 160.000 Filmfreunde auf Position drei überzeugten. Zum Vergleich: Für „Dumm und Dümmer“ interessierten sich vor 20 Jahren insgesamt 2,27 Millionen Besucher.

Privatdetektiv Matt Scudder (Liam Neeson) untersucht den Fall einer entführten und brutal ermordeten Frau. Als Täter kommt ihr Mann in Frage, der ein gesuchter Drogendealer und mörderischer Soziopath ist. Regisseur Scott Frank stellt den spannenden Actionthriller „Ruhet in Frieden – A Walk Among The Tombstones“ vor 122.000 Besuchern auf Rang vier vor.

Romantikfreunde kommen bei „Wie schreibt man Liebe?“ auf ihre Kosten. Hugh Grant und Marisa Tomei bewegten 41.000 Menschen dazu, ein Ticket zu lösen. Als Belohnung winkt Platz sieben.

Die offiziellen deutschen Kino-Charts werden von GfK Entertainment GmbH im Auftrag des Verbandes der Filmverleiher (VdF) herausgegeben. Grundlage sind die Besucherzahlen zwischen Donnerstag und Sonntag aller ca. 4.640 Leinwände in Deutschland. Das beinhaltet die großen Ketten wie Cinemaxx, Cinestar und Cineplex bis hin zum Programmkino.