Die SOGGLE-Kollektion 2019/2020 mit vielen Neuigkeiten

Die SOGGLE-Kollektion 2019/2020
Quelle: SOGGLE GmbH

Ein gutes Jahr nach dem Debüt sind die SOGGLES ein Must für viele Wintersportler. Die handlichen Mikrofaserüberzüge schützen nicht nur die Skibrille, sie schaffen auch mit ihrem individuellen Design kreative Akzente im Wintersportoutfit. Das nutzen Freizeitsportler ebenso wie Profis, setzen Skigebiete, Unternehmen und Fachorganisationen für ihr Merchandising ein. In diesem Winter ist die Kollektion noch umfangreicher und kreativer – und vor allem auch erweitert um spezielle SOGGLEs für Helmvisiere.

SOGGLEst Du schon?

Skifahrer haben sie, Snowboarder ebenso, Freizeitsportler genauso wie Profis und Skilehrer. Berühmte Skigebiete, und bekannte Marken nutzen sie zur Eigenwerbung oder als Merchandisingartikel. Innerhalb kürzester Zeit hat sich SOGGLE erfolgreich etabliert. Das liegt vor allem am praktischen Nutzen und an ihrem coolen und individuellen Aussehen. Eine SOGGLE ist der perfekte Schutz für die Skibrille, leicht und handlich und mit einem Handgriff über die Brille zu ziehen. Somit bleibt die Goggle jederzeit – außer während der Skiab-fahrt selbst – vor Kratzern geschützt. Dank des weichen Materials aus Mikrofaser lässt sie sich auch als Brillenputztuch nutzen. Kein Wunder also, dass die neue Kampagne mit dem Claim „SOGGLEst Du schon?“ den multifunktionalen Nutzen ganz einfach auf den Punkt bringt.

Soggle beim „Medien treffen Marken“ wo die Agentur Toc für Kommunikation zum Sport-Tourismus-Medien Get-together nach München einlud.

News Kollektion Winter 2019/20

Zum Start der Wintersaison 2019/2020 ist die SOGGLE-Kollektion noch größer und vielseiti-ger. Aufgrund zahlreicher Anfragen gibt es den smarten Schutz für die Skibrille jetzt auch für die Visiere von Skihelmen. Bei SOGGLE Vizor stehen zum Start fünf verschiedene Designs zur Wahl. Die Standard-Kollektion für Skibrillen wurde um sechzehn attraktive Motive ergänzt. Die beliebte SOGGLE Picture Line bekam vier zusätzliche Motive. Neu hinzu gekommen sind die beiden Linien SOGGLE eyes & SOGGLE skulls sowie das Modell Heartbeat Snowboarder. Insgesamt gibt es nun über 70 Designs. Seit 01:10. ist die neue Kollektion sowohl im Fach-handel wie auch über den eigenen Onlineshop verfügbar.

Status quo & interessante Kooperationen

Nur ein Jahr ist es her, dass SOGGLE offiziellen Marktlaunch hatte. Mittlerweile vertrauen Win-tersportler im gesamten Alpenraum auf den individuellen und dekorativen Brillenschutz. Kurz vor dem Saisonstart betreut SOGGLE aktuell rund 250 Sportfachhandelskunden und Unter-nehmen in Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz Norwegen und der Slowakei. Über den eigenen Onlineshop auf www.soggle.com ordern Kunden aus ganz Europa die Produkte von SOGGLE.

Kreative Optik und hohe Funktionalität. Skilehrer, Skilehrer-Ausbilder, aktive und ehemalige Rennläufer setzen auf SOGGLE. Dank effizienter Marketingaktivitäten hat sich SOGGLE inner-halb kürzester Zeit bei den Experten etabliert. Immer mehr Markenartikler und Skigebiete sind Kunden von SOGGLE, nutzen die Produkte für eigene Marketingaktivitäten.

Außerdem ist SOGGLE Partner der Wintersportinitiative Dein Winter. Dein Sport. des Deut-schen Skiverbands DSV, des Deutschen Skilehrerverbands DSLV und von Snowboard Ger-many. Weitere Partnerschaften bestehen auch mit der Stiftung Schneekristalle der ehemaligen Rennläuferin Michaela Gerg, die sich für benachteiligte Kinder einsetzt, der Warren Miller Film-tour Europa sowie als bayerisches Unternehmen auch mit dem Bayerischen Skiverband.

Ganz frisch und besonders stolz darf sich SOGGLE als offizieller Co-Sponsor der alpinen Ski Weltcuprennen in Gröden / Südtirol am 20. und 21. Dezember 2019 bezeichnen, wofür die folgende Weltcup-SOGGLE designt wurde:

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]