Die warme Jahreszeit kann kommen: Sommermarkt & Sonnwendfeuer in Lenggries

Die warme Jahreszeit kann kommen: Sommermarkt & Sonnwendfeuer in Lenggries
Am Wochenende rund um den längsten Tag des Jahres wird traditionell die Sonnwende gefeiert. Foto: Lenggries Tourismus, Brauneck Bergbahn

Wenn die Sonne den höchsten Punkt im Himmel erreicht, kann man am Brauneck (1556 m), dem Hausberg von Lenggries, „Berge in Flammen“ bestaunen. Anlässlich der Sonnenwende am 22. Juni wird unterhalb der Bergstation gegen 22 Uhr ein großes Feuer entzündet. Zu diesem beeindruckenden Ereignis fährt die Brauneck Bergbahn durchgehend bis zur letzten Fahrt um 24 Uhr. Am 7. Juli hingegen feiern Einheimische und Gäste zusammen ab 10 Uhr das „Lenggrieser Sommerflimmern“. Mit neuem Konzept setzt der Sommermarkt auf Regionalität und einem eigens für Kinder konzipierten Programm. Vom Rathaus- bis Kirchplatz laden Marktstände mit Ausstellern aus Lenggries und Umgebung zum Bummeln ein. Entlang der Genussmeile Kirchstraße verwöhnen fünf lokale Gastronomiebetriebe mit Schmankerln aus der Region. Die kleinen Besucher dürfen sich über eine Hüpfburg, Basteln mit der Kräuterhexe und vieles mehr freuen und die Großen auf Musik bei der Kirche des kleinen oberbayerischen Ortes im Isarwinkel. lenggries.de