Fotowettbewerb
Home » Technik » DJI bringt den Osmo+ auf den Markt, eine Handheld-Gimbal-Kamera mit integriertem Zoom.

DJI bringt den Osmo+ auf den Markt, eine Handheld-Gimbal-Kamera mit integriertem Zoom.

Die neue Zenmuse X3 Zoom bietet großartige Stabilität und 7-fachen Zoom

25. August 2016 – DJI, der Marktführer im Bereich der Luftbildfotografie und der damit verbundenen Kameratechnik, hat am Donnerstag den Osmo+ auf den Markt gebracht. Der Osmo+ besteht aus einer Zoom-Kamera, die in das bekannte Osmo Handheld-Kamera-Stabilisierungssystem integriert werden kann. Der Osmo+ setzt den Anspruch von DJI an bahnbrechender technologischer Innovation kontinuierlich fort und liefert noch nie dagewesene Stabilität und Bildqualität für wackelfreie Foto- und Videoaufnahmen.

„Der Osmo+ eröffnet komplett neue Möglichkeiten für kreative Köpfe, die die Fähigkeiten des Osmo lieben, knackig scharfe und detaillierte Handheld-Aufnahmen zu liefern.“ erklärte Paul Pan, Senior Product Manager. „Von Action-Selfies, über detaillierte Panorama-Bilder, bis hin zu Motion Timelapse-Aufnahmen – das Zoom-Feature des neuen Osmo+ ermöglicht völlig neue Möglichkeiten der Handheld-Fotografie und erweitert die Grenzen der Vorstellungskraft.”

Die neue Osmo+ Kamera ist mit einem 7-fachen Zoom, einem 3,5-fachen optischen und 2-fachen verlustfreien Digitalzoom (Nur bei Aufnahmen mit 1080p-Auflösung möglich) ausgestattet. Das gibt dem Osmo+ eine Brennweite von 22 bis 77 mm ohne dabei an HD-Quailität einzubüßen. Osmo+ ähnelt technisch der neuen Zenmuse Z3 Zoom-Kamera, die für die Inspire 1 Drohne entwickelt wurde, kann allerdings nur in Verwendung mit dem Osmo System in Betrieb genommen werden.

Ausstattungsmerkmale des Osmo+:
•    Motion Timelapse – Der Osmo+ lässt Sie spielend einfach den Lauf der Zeit festhalten. Markieren Sie einfach den Start- und Endpunkt der Kamerabewegung und per Fingertipp beginnt die Timelapse-Aufnahme – ganz ohne Spezialausrüstung.
•    Fortschrittlichste Stabilisierung Der Osmo+ ist eine Weiterentwicklung der fortschrittlichen Stabilisierung des Osmo und hält die Kamera gerade, egal wie man sie bewegt. Ob Sie live Streamen wollen, Ihren ersten Film aufnehmen, oder einfach Fotos schießen möchten: Der Osmo+ sorgt stets für Stabilität während der Aufnahme.
•    Leistungsstarke Kamera – Nehmen Sie scharfe 4K/30fps Videos und 1080p/100fps Zeitlupen-Aufnahmen mit verbesserter Tonqualität auf, dank dem mitgelieferten FlexiMic. Fotos können mit 12-Megapixeln geschossen werden und mittels Adobe DNG RAW-Format problemlos nachbearbeitet werden.

Der Osmo+ ist kompatibel mit der DJI GO App und dem regulären Osmo Zubehör wie dem Stativ, die KFZ- und Fahrradhalterung und einen Verlängerungsstab.