Ehepaar Messman aus Aubing ist Münchens “Fairster Vermieter 2018”

(v.l.n.r.): Volker Rastätter (Mieterverein München), Daniel Kasurke (Mieter), Rosemarie Messmann (Preisträgerin), Günter Messmann (Preisträger), Dorothee Schiwy (Sozialreferentin München), Johannes Ott (Gong 96.3 Programmgeschäftsführer) Foto: © Radio Gong 96.3

Das Ehepaar Messmann aus Aubing ist zum „Fairsten Vermieter 2018“ gekürt worden.

Rosemarie und Günter Messmann haben die Ehrung am Abend (7.3.) im Presseclub am Marienplatz entgegengenommen. Gong 96.3 Programmgeschäftsführer Johannes Ott überreichte den mit 2.500 Euro dotierten Preis. Außerdem werden die Preisträger von Oberbürgermeister Dieter Reiter zu einem persönlichen Abendessen eingeladen.

„Die Aktion von Radio Gong 96.3 ist vorbildlich, Vermieter zu suchen, die nicht jeden Euro Rendite aus ihrer Wohnung ziehen. Deshalb habe ich die Initiative von Anfang an unterstützt.“, so Reiter weiter.

Die Hörer von Gong 96.3 waren aufgerufen, „faire“ Vermieter vorzuschlagen. Eine Jury, bestehend aus der Sozialreferentin der Landeshauptstadt München, Dorothee Schiwy, dem Geschäftsführer des Mietervereins München e.V., Volker Rastätter, und Gong 96.3 Chefredakteur Andreas Werner haben am Ende aus allen eingesandten Vorschlägen den Preisträger ausgewählt.

„Familie Messmann vermietet im eigenen Haus zwei Wohnungen deutlich unter dem Mietspiegel. Ihnen geht es um ein gutes Miteinander mit ihren Mietern“, so die Jury-Begründung.

„Dieser Preis soll zeigen, dass es nicht allen Vermietern in München nur ums Geld geht. Wir hoffen, dass durch dieses positive Beispiel auch andere Vermieter animiert werden, ‚fairʼ zu handeln“, sagt Gong 96.3 Programmgeschäftsführer Johannes Ott bei der Preisverleihung.