Einbruch in ein Einfamilienhaus – Waldperlach

Einbruch
Symbolbild

Am Freitag, den 17.05.2024 zwischen 08:00 und 08:20 Uhr, verschafften sich ein oder mehrere bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus.

Dort wurden mehrere Zimmer durchwühlt und Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro entwendet. Im Anschluss flüchteten der oder die bislang unbekannten Täter in unbekannte Richtung vom Tatort.

Als die Bewohnerin, eine 32-Jährige mit Wohnsitz in München, zurückkehrte und den Einbruch entdeckte, verständigte sie direkt den Polizeinotruf 110. Vor Ort wurden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt.

Die weiteren Ermittlungen führt das Kommissariat 53 der Münchner Kriminalpolizei.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Gänseliesel-, Rübezahl-, Dornröschen- und Rumpelstilzchenstraße (Waldperlach) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.