Erneuerung von S- und U-Bahn in den Sommerferien: Einschränkungen ab Freitag, 16. August 2019

Symbolbild

Die Sommerferien nutzen die Deutsche Bahn AG (DB) und die Stadtwerke München (SWM) auch in den kommenden Tagen, um Ausbau- und Erneuerungsprojekte bei der S-Bahn München sowie der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) voranzutreiben. Im Stadtzentrum sind S-/U-Bahn und Tram zeitweise von Einschränkungen durch Baumaßnahmen betroffen. Fahrgäste werden gebeten, rechtzeitig eine individuelle Fahrplanauskunft einzuholen, um sich auf die Änderungen einzustellen und ggf. nach Alternativen suchen zu können.

Am kommenden Wochenende stehen im Stadtzentrum folgende Änderungen an:
• S-Bahn: Von Freitag, 16. August, ca. 22.30 Uhr bis Montag, 19. August, ca. 4.30 Uhr – wie bereits an den vergangenen Wochenenden – Sperrung der Stammstrecke, Bus statt S-Bahn zwischen Donnersbergerbrücke und Ost-bahnhof
• U4/U5: Kein Halt am Karlsplatz (Stachus) in Richtung Hauptbahnhof (während der Sommerferien bis vsl. Freitag, 6. September)
• Tram: Unterbrechung zwischen Karlsplatz (Stachus) und Sendlinger Tor (bis Sonntag, 25. August)

Werbung / Anzeige

In der nächsten Woche kommt es zu folgenden Einschränkungen:
• S-Bahn: Von Montag, 19. August (4 Uhr) bis Freitag, 23. August (ca. 23 Uhr) kein Halt am Marienplatz in Richtung Ostbahnhof
• U4/U5: Kein Halt am Karlsplatz (Stachus) in Richtung Hauptbahnhof
• Tram: Weiterhin Unterbrechung zwischen Karlsplatz (Stachus) und Sendlinger Tor

Je nach Verbindung benötigen Fahrgäste mehr Zeit und Umstiege als üblich.
Weitere Informationen gibt es auch unter www.mvg.de und www.s-bahn-muenchen.de sowie telefonisch. Der Kundendialog der S-Bahn München ist unter 089-20355000 zu erreichen. Die MVG Hotline hat folgende Nummer: 0800-344226600.