AGAINST ME! + Special Guests MILK TEETH + MOBINA GALORE im Technikum München

Foto: Target Concerts
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 16.12.2016
Uhrzeit - 20:00 - 22:00

Location
Technikum München

Kategorien


Politischer Punkrock mit Tiefgang! AGAINST ME! melden sich zurück auf den Straßen der Welt und kündigen für Dezember einige Konzerte auch in deutschen Clubs an! Wobei man am 16. Dezember natürlich auch in München, im Technikum spielt.

Nachdem AM!-Fronterin Laura Jane Grace vor einigen Monaten bekannt gab, im Herbst ihre Memoiren (“Tranny: Confessions Of Punk Rock’s Most Infamous Anarchist Sellout”) zu veröffentlichen, folgten unlängst eine Reihe US-Shows, bevor die Band vor wenigen Tagen eine weitere ausgiebige Tour in ihrem Heimatland mit Bad Religion ankündigte, die bis in den November hineinreicht.

Diejenigen, die befürchteten, in diesem Jahr nicht mehr in den Genuss einer mitreißenden AGAINST ME!-Show zu kommen, können nun aufatmen: Kurz vor Jahresende wird es wieder heiß im Pit, wenn Laura Jane Grace, James Bowman, Inge Johansson und Atom Willard dringliche Rock-Raketen zünden.

Wer die Band einmal live erlebt hat, den zieht es in der Regel immer wieder Richtung Club. Weshalb, wird auch – in vergleichsweise abgeschwächter Form, aber dennoch eindrucksvoll – beim Genuss des aktuellen Live-Album des Quartetts, “23 Live Sex Acts” deutlich: AGAINST ME! gehören mit zu den leidenschaftlichsten Vertretern des politischen (Punk)-Rock und pumpen besonders auf der Bühne kübelweise Energie in jeden ihrer aussagekräftigen Songs! Unterm Strich war und ist jedes ihrer Konzerte auch das Manifest einer Band, die sich nach nahezu zwei Dekaden im Rock-Geschehen so selbstbewusst und konsequent präsentiert, wie nie zuvor. Also: Willkommen zuhause!

Schon 1997 vom damals 17jährigen Sänger Tom Gabel gegründet – damals noch als Soloprojekt – erregt Against Me! vor drei Jahren erhöhte Aufmerksamkeit, als Tom Gabel sich öffentlich über seine Transsexualität äusster und sich fortan auch Laura Jane Grace nennt. Für diesen mutigen Schritt erhält Laura weltweit viel Respekt von Mitmusikern, Fans und Magazinen weltweit.

Ihr Album “Transgender Dysphoria Blues” (2014) – von nicht wenigen Fans als ihr bisheriges Meisterwerk angesehen –  behandelt in einigen Songs Lauras Transgender-Identität. Sie singt offen darüber, was es bedeutet, gestern noch ein Mann und heute eine Frau zu sein, wie es ist, sich weiblich zu fühlen, aber einen männlichen Körper zu haben.

Mit “Shape Shift With Me” ist im September ein weiteres Album der Band erschienen, das bei Kritikern und Fans ebenso gut angekommen ist: “Punkrock-Liebeslieder, zu denen man moshen kann”, hört der “Musikexpress” und metal.de stellt fest: “AGAINST ME! machen es dem Hörer leicht, mit ihrem siebten Album “Shape Shift With Me” warm zu werden.”

| Technikum

Tickets: www.muenchenticket.de

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!