Home » Veranstaltung » Florian Favre Trio im Jazzclub Unterfahrt

Florian Favre Trio im Jazzclub Unterfahrt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.02.2017
Uhrzeit - 21:00 - 23:30

Location
Jazzclub Unterfahrt München

Kategorien


Florian Favre (p), Manu Hagmann (b), Arthur Hnatek (dr)

Das Schweizer Jazztalent Florian Favre kam vom klassischen Klavier über den Blues zum Jazz. Den Diplomanden des Konservatoriums Fribourg und der Berner Hochschule der Künste interessiert Virtuosität nur, wenn sie etwas auszusagen vermag. In seiner Musik flirtet er gern mit Unvorhersehbarem, schätzt gegen den Strich gebürstetes. Tempi oder Rhythmen können unerwartet wechseln, wuchtige Drum-Hiebe und hart angeschlagene Bass-Figuren die Dynamik zuspitzen, während Favres rechte Hand hakenschlagend durch Oktaven springt. Sein 2011 gegründetes Trio funktioniert als Kollektiv und wie ein Organismus. Der intuitive, von einer natürlichen Präzision durchdrungene Fluss der Musik und die Gleichberechtigung der Instrumente sind nicht zu überhören und machen einen großen Teil der Magie der Band aus. Das Trio kreiert höchst individuelle Klänge mit rein akustischen Mitteln und trifft sich in einer erstaunlich perfekten Mischung aus Spielfreude und Treffsicherheit, juvenilem Verve und abgeklärter Souveränität. Selbst in energie-geladenen Momenten bleiben sie dabei auf dem Terrain des Jazz, verirren sich nie auf das dünne Eis plakativer Effekte.

Fr. 17.02. Tickets reservieren

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!