Jazz Night: Jerry Léonide – The Key im Jazzclub Unterfahrt München

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 09.12.2014
Uhrzeit - 21:00 - 23:30

Location
Jazzclub Unterfahrt München

Kategorien


Jerry Léonide (p), Sylvain Gontard (flh), Zacharie Abraham (b), Arnaud Dolmen (dr)

“The Key”, das Debütalbum des aus Mauritius stammenden, heute in Frankreich lebenden Pianisten Jerry Léonide, ist der Schlüssel zu einer ganzen Welt, zur Musik und dem Lebensgefühl eines Inselparadieses. Léonide übersetzt die unwiderstehlich federnd-tanzbaren, deutlich afrikanisch geprägten Grooves und luftig-leichten Melodien seiner Heimat in das Vokabular des Jazz. Er sagt über sein Debüt: “Für mich ist “The Key” die Offenbarung der Musik aus Mauritius vor den Augen der Welt.” Sein weltenumspannendes Klavierspiel begeisterte auch die Jury der “Solo Piano Competition 2013” des renommierten Montreux Jazz Festivals und brachte Léonide den ersten Preis des Wettbewerbs ein. Léonide fasste schnell Fuß in einem hochkreativen, weltoffenen Umfeld, das prägend für den Jazz aus Frankreich ist und heute von internationalen Stars wie der südkoreanischen Sängerin Youn Sun Nah, dem vietnamesisch-stämmigen Gitarristen Nguyên Lê oder dem armenischen Pianisten Tigran Hamasyan angeführt wird. Mit “The Key” macht sich Léonide auf, sich dieser Strömung anzuschließen, in der der kreative Umgang der Künstler mit der Musiksprache ihrer Herkunftsländer eine zentrale Rolle spielt.

Eintritt 18.00 EUR / Mitglieder 9.00 EUR

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!