Home » Veranstaltung » Münchner Symphoniker – Zyklus B 2015/2016 imPrinzregententheater München

Münchner Symphoniker – Zyklus B 2015/2016 imPrinzregententheater München

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 20.04.2016
Uhrzeit - 20:00 - 22:00

Location
Prinzregententheater München

Kategorien


Liszt: „Les Préludes“ – Symphonische Dichtung Nr. 3
Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19
Schumann: Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38 „Frühlingssymphonie“

Münchner Symphoniker
Danae Dörken, Klavier
Kevin John Edusei, Leitung

19.30 Uhr Präludium

„Hier behauptet sich eine Pianistin, die auf Persönlichkeit setzt“, schreiben unisono die Kritiker über Danae Dörken. Mut zum Risiko bei höchster künstlerischer Reife wird der Pianistin bescheinigt – und das mit 23 Jahren! Aber auch Beethoven war ja höchstens 20, als er sein erstes Klavierkonzert (die heutige Nr. 2) zu Papier brachte. Noch eng den Wiener Vorbildern verpflichtet, zeichnet sich doch deutlich die unverkennbare Handschrift ab. Ein verheißungsvoller Neubeginn – wie die Vorboten des Frühlings, die Robert Schumann in seiner Erstlingssymphonie mit euphorischen Fanfaren begrüßt. Mit einem gewaltigen Vorspiel eröffnen die Münchner Symphoniker den Abend: Seine symphonische Dichtung „Les Préludes“ hatte Franz Liszt ursprünglich zur Einleitung eines Chorstücks bestimmt.

Gefördert durch die Stadtsparkasse München

Tickets: www.muenchenticket.de

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!