Nina Hartmann Gib dem Model Zucker- ein Abend ohne Retusche im Schlachthof München

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 12.12.2014
Uhrzeit - 18:30 - 21:30

Location
Schlachthof München

Kategorien


Warum weint ein Model eigentlich, wenn es die Klotür nicht aufkriegt? Ist es zu dumm? Wird das Kokain schlecht? Oder hat es bemerkt, dass wer nichts isst, eigentlich auch gar nicht das Gegenteil davon tun muss?

Was macht ein Model, wenn es plötzlich einen gesunden Appetit verspürt? Bestellt es eine Pizza und begeht Selbstmord noch bevor die Pizza da ist? Kriegt sie die Klotür doch auf? Lackieren Models sich die Fingernägel bevor sie den Finger in den Hals stecken oder erst danach?

Was denkt ein Model, wenn es Kleider in Größe Null vorführt und niemand im Publikum sitzt, der sich diesen Fetzen auch nur als Handschuh überziehen könnte? Können Models überhaupt denken und wenn ja, müssen sie?

Warum muss ein Model nicht nur in Mailand Haute Couture vorführen, sondern auch Gesundheitsschuhe in der Shopping City? Weiß Armani davon?

Und wenn ohnehin alles retuschiert wird, wozu braucht man dann noch Models??
Nach Jahren im internationalen Modelbusiness hat Nina Hartmann Antworten auf diese und Fragen gefunden, die sie ihnen nicht vorenthalten möchte.

Und wenn  sie wissen wollen, ob Watte mit Ananassaft oder Nutella besser schmeckt, dann kommen sie zum Casting fürs Fitting am Catwalk vom Shootingmit NINA HARTMANN.

Ach ja – und wenn sie eine 14 Jährige Tochter haben, die regelmäßig „Germanys Next Topmodel“ sehen muss, dann bringen Sie sie mit. Nach diesem Abend wird Ihre Tochter mindestens Jus studieren wollen und ganz normal weiterpubertieren!

Eintritt: VVK € 12,00 / AK € 13,00 – Sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist, erhalten Sie ab Einlass Restkarten an der Abendkasse

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!