Wakey! Wakey! im Feierwerk Hansa 39

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.11.2014
Uhrzeit - 19:30 - 21:30

Location
Feierwerk Hansa 39

Kategorien


Präsentiert von tape.tv, motor.de & Stageload

Im Juli ist es endlich soweit: Die neue Platte von Wakey!Wakey! erscheint, um uns alle zu erlösen. Das zumindest deutet der Albumtitel „Salvation“ an, und die Fans glauben natürlich an das Brooklyner Projekt rund um Singer, Songwriter und Schauspieler Michael Grubbs. Schließlich haben sie nicht nur durch Crowd Funding das zweite Album nach dem großartigen „Almost Everything I Wish I’d Said The Last Time I Saw You…“ finanziert, ihre Liebe geht tiefer bis unter die Haut, ließen sich doch etliche die Lyrics tätowieren. Glaube war auch ein zentraler Punkt in Grubbs’ Leben, schließlich war sein Vater Kirchenmusiker und seine Mutter Chorleiterin und Klavierlehrerin. „Meine ganze Kindheit war ein Musik-Bootcamp“, sagt er heute rückblickend und natürlich ironisch, „ich denke, meine Mutter wollte, dass meine Schwester und ich die neuen Carpenters werden.“ Die Eltern also haben Klein-Michael schon früh auf die Spur gesetzt und ihm nicht nur das klassische Repertoire nahe gebracht, sondern auch ein Gespür für populäre Musik und wie man sie spielen muss, um die Herzen der Zuhörer zu erreichen. Das hat sich gelohnt: Als „War Sweater“ in der Fernsehserie „One Tree Hill“ verwendet wurde, stand der Song am folgenden Tag auf Platz 13 der iTunes-Charts. Das war der Beginn einer Karriere, die mit „Salvation“ noch lange nicht den Höhepunkt erreicht hat. Die neuen Songs handeln von Hoffnung und Rettung und sind wieder so schön, wie wir es von Grubbs gewohnt sind. Aber besonders gespannt sind wir natürlich auf die Umsetzung auf der Bühne, allein schon deshalb, weil die Stücke dann immer wieder neu klingen, weil die instrumentale Besetzung des Projekts Wakey!Wakey! immer wieder wechselt. Im November kommen Wakey!Wakey! zu uns, um uns endlich auch wieder live zu erlösen.

17.11.2014 – Hansa 39

Einlass: 19.30 Uhr
Ticket: 15 € + VVK Gebühr

Tickets unter http://www.muenchenticket.de

oder Abendkasse

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!