Home » Digital » Facebook: Instant Articles jetzt für alle verfügbar

Facebook: Instant Articles jetzt für alle verfügbar

München, 13.04.2016. Wie bereits im März angekündigt, hat Facebook gestern auf der f8-Konferenz Instant Articles für alle Publisher weltweit geöffnet – egal ob Blogger oder große Tageszeitung.

Publisher können sich noch heute auf instantarticles.fb.com für das Programm anmelden.

Besser für Leser und Publisher

Mehr als 1000 Publisher weltweit nutzen bereits Instant Articles, um ihren Lesern eine schnellere und mobil-optimierte Nutzungserfahrung ihrer Nachrichteninhalte zu bieten. In den letzten Monaten zeigten die Zahlen deutlich, dass die Menschen auf Facebook an Instant Articles gefallen finden. Die Abbruchrate nach einem Klick ist um 70 Prozent geringer als bei normalen Weblinks. Auch die Interaktionsraten sind höher: Instant Articles werden 20 Prozent häufiger geklickt und 30 Prozent häufiger geteilt als andere Nachrichtenartikel. Jetzt können alle Publisher von den mobil-optimierten Instant Articles profitieren – unabhängig von Art, Größe oder Standort.

Instant Articles mit Branded Content, neuen Partnern und Tools

Facebook hat Partnerschaften mit Open-Source Plattformen, Analyseanbietern und Entwicklern vorangetrieben, damit Publisher Instant Articles einfacher erstellen, messen und optimieren können. Einen Überblick der Partner und Tools finden Sie hier: https://www.facebook.com/facebookmedia/get-started/instant-articles-partners
Publisher können nun Branded Content Stories erstellen und mit einem Tag den Sponsor bereits im News Feed kenntlich machen. Optisch heben sich Branded Content Artikel durch einen eigenen Stil und die Einbindung von Sponsorenlogos und Informationen von redaktionellen Artikeln ab.

Informationen zu Facebooks neuen Branded Content Richtlinien und Tools finden Sie hier: https://media.fb.com/2016/04/08/updates-to-our-branded-content-policy/