Familien Natur Resort Moar Gut mit neuem Lillee Baby Spa ab Juni 2024

Familien Natur Resort Moar Gut mit neuem Lillee Baby Spa ab Juni 2024
Foto: © Moar Gut

Floating, Yoga und Massagen für die Kleinsten

Nach viermonatigem Umbau startet das Familien Natur Resort Moar Gut am 28. Juni 2024 mit zahlreichen Neuerungen in den Sommer. Dazu zählt auch das erste Lillee Baby Spa in Salzburg. Das Angebot ist auf die Bedürfnisse der kleinsten Gäste ab der dritten Lebenswoche abgestimmt und umfasst unter anderem Floating, Yoga und Massagen. Im wohlig-modernen Ambiente des Wellnessbereichs begeben sich Familien in die Hände der diplomierten Kinderkrankenschwester Christina, selbst Mutter eines Kleinkindes. Unter ihrer Anleitung genießt der Nachwuchs absolute Bewegungsfreiheit beim Floating im reinen Bergquellwasser, entspannende Yoga-Einheiten und liebevolle Massagen. Hierfür erlernen Mama und Papa vor Ort die richtigen Griffe, die sich auch nach dem Urlaub leicht in den Alltag integrieren lassen. Die Förderung der frühkindlichen Entwicklung sowie die Stärkung der Verbindung zwischen Eltern und ihrem Sprössling sind die Hauptziele des neuen Angebots. Im Spa befinden sich ein Floating-Becken, ein Raum für Yoga und Massagen sowie Ruheraum, Umkleiden und Wickelmöglichkeiten. Eine etwa 30-minütigen Anwendung kostet ab 50 Euro. Die Übernachtungspreise im Moar Gut beginnen ab 725 Euro für zwei Erwachsene und ein Baby im Doppelzimmer und ab 800 Euro in der Familiensuite Veilchen. Weitere Informationen unter www.moargut.com/de/wellness/lillee-baby-spa.

Beim Floating gleiten die Kleinen in einem speziellen Ring durch die mit warmem Bergquellwasser gefüllte Wanne. Bewegung und Reflexe werden geschult und Schlaf-störungen, Unruhe und Koliken kann entgegengewirkt werden. Yoga verbessert die Bindung zwischen Baby und Eltern, hat eine schlaffördernde Wirkung und spezielle Techniken helfen, Verdauungsbeschwerden zu mildern. Babymassagen ab der dritten Lebenswoche bis zum Krabbelalter sorgen für Ausgeglichenheit, Ruhe und Entspannung.

Außerhalb des Lillee Baby Spa planschen die kleinsten Gäste in einem separaten Baby- und Kleinkindbecken im Hallenbad des Moar Gut. Wohliges Wasser von mindestens 34 Grad, eine kleine Rutsche, Sinnesspielzeuge und gemütliche Sitzgelegenheiten für die Eltern zeichnen den Bereich aus. (Klein-)Kinder entdecken das Element Wasser außerdem schrittweise bei speziellen Schwimmkursen.

Das Moar Gut zeichnet sich durch ein umfangreiches und gleichzeitig hochwertiges Urlaubserlebnis aus und geht dabei stets mit Innovationen voran. „Wir freuen uns, dass wir unser Angebot schon bald um ein weiteres Highlight ergänzen können,“ sagt Nora Lipp, älteste Tochter der Gastgeberfamilie Kendlbacher und unter anderem zuständig für das Marketing im Moar Gut. „Mit dem Lillee Baby Spa werden wir unserer Philosophie des liebe-vollen Luxus für Familien einmal mehr gerecht und schaffen ein maßgeschneidertes Programm für unsere kleinsten Gäste.“ Im stimmungsvollen Ambiente des neuen Wellnessbereichs fühlen sich Babys und Eltern gleichermaßen wohl.

Über das Familien Natur Resort Moar Gut
Das Familien Natur Resort Moar Gut in Großarl im Salzburger Land steht für einen Rundum-Sorglos-Urlaub auf höchstem Niveau. Zehn Hektar autofreie Idylle, 46 moderne Suiten, ein Biobauernhof, eine gesunde, vielseitige Kulinarik, Kinderbetreuung sowie ein Erwachsenen-Spa und ganz neu auch ein Baby-Spa gehören zu den Highlights des Resorts. Im Werteverständnis von Gastgeberfamilie Kendlbacher nehmen das Leben im Einklang mit der Natur und der rücksichtsvolle, ressourcenschonende Umgang mit der Umwelt einen hohen Stellenwert ein. Die Symbiose aus Luxusurlaub und ländlichem, ökologiebewusstem Leben spiegelt sich in vielen Bereichen des Moar Gut wider. Eine eigene Bergquelle spendet frisches Trinkwasser, die Reinigung von Zimmer und Wellness kommt ohne chemische Zusätze aus und im Spa begeistern Naturkosmetikprodukte. Darüber hinaus ist es den Gastgebern wichtig, einen Ort für alle Generationen zu schaffen, vom Baby bis zu den Großeltern.