Fotowettbewerb
Home » Nachrichten München » Familientag am 3. Mai 2016 auf der Auer Maidult

Familientag am 3. Mai 2016 auf der Auer Maidult

Am Dienstag, 3. Mai 2016, wird der Besuch der Auer Dult am Mariahilfplatz zum preiswerten Vergnügen. An diesem Familientag werden die Fahrpreise der Attraktionen im Volksfestbereich reduziert. Das Vergnügungsangebot ist für Kleinkinder geeignet, die erstmals ein Kinderkarussells ausprobieren wollen. Kindgerechter Service wie Kinderwagenparkplatz, Wickelstation und Ruhebänke sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Junge Volksfest-Fans können sich im Autoskooter und Kettenkarussell amüsieren. Überraschend rasant ist die Fahrt im historischen Russenrad. Die Tierdressuren im nostalgische Flohzirkus mit seinen Miniaturakrobaten sind mindestens so aufregend wie die Löwennummer in einer großen Manege. Ein Klassiker ist der „Kasperl von der Au“, dessen Auftritte nicht nur Kinder begeistern.

Die Schaustellergeschäfte auf der Maidult haben täglich von 10.30 bis 20 Uhr geöffnet.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Auer Dult
Da im Bereich der Dult rund um den Mariahilfplatz keine Parkmöglichkeiten bestehen, werden die Besucher gebeten, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Mit dem MVV ist die Auer Dult mit der Straßenbahnlinie 17, den Bussen 52 und 62 sowie mit der U1/2 (U- Bahn-Stationen Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz) gut zu erreichen.