Home » Fashion » Fesche Mode für sexy Kurven – Kollektionsvorstellung von „Guido Maria Kretschmer by heine“ im Münchner HEART

Fesche Mode für sexy Kurven – Kollektionsvorstellung von „Guido Maria Kretschmer by heine“ im Münchner HEART

Guido Maria Kretschmer liegen die Frauenherzen zu Füßen – nicht nur wegen seiner Fernsehshows (u.a. „Shopping Queen“ und „Geschickt eingefädelt“), sondern vor allem wegen seines Feingefühls für feminine, schmeichelnde Damenmodenentwürfe. Am 02.12.2015 präsentierte der Modedesigner im Münchner „HEART“ seine neue und vierte Kollektion „Guido Maria Kretschmer by Heine“, die speziell für die weiblichen Rundungen der Plus Size-Damen kreiert wurde. In einer exklusiven Modenschau zeigte der Designer ausgewählte Entwürfe seiner 66 Styles umfassenden Kollektion, erklärte Schnitte und Tragevarianten und stand sympathisch für Interviews bereit. Neben weiteren Infos zu seinen Modellen hat uns der Designer im Gespräch auch verraten, wie sein perfektes Weihnachtsgeschenk aussieht und wie er das Weihnachtsfest begeht.

Fotos finden Sie hier >> weiter>>

Guido Maria Kretschmer strahlt beim Anblick der Models in seinen Entwürfen, und es wird klar, wieviel Freude ihm die Zusammenarbeit mit dem Modegiganten Heine macht. 66 Outfits hat er für das Versandhaus entworfen, 66 Styles für Frauen mit weiblicher Figur und sexy Kurven. Es ist seine vierte Kollektion für „curvy“ Damen, und auch diesmal bleibt er seiner Handschrift treu und kombiniert feminine Elemente mit aktuellen Trends und zeitloser Eleganz. Guido Maria Kretschmer versteht die Wünsche und Anliegen kurviger Frauen. „Ich möchte, dass sich Frauen in Mode wohlfühlen, dass sie tragen können, was ihnen gefällt“. Darum geht es ja schließlich auch: Mode soll Spaß machen, den Typ unterstreichen, aber keinesfalls einengen oder verkleiden. Viele Entwürfe anderer Bekleidungshäuser für mollige Frauen seien wenig schmeichelhaft, wirft er während der exklusiven Modenschau im Münchner „heart“ ein; es ginge ihm darum, „normale“ Mode für größere Kleidergrößen zu schaffen, chic, sexy, alltagstauglich und trendy.

Die Kollektion umfasst vielseitig kombinierbare Basics wie Shirts, Blusen und leichte Mäntel, elegante Hosen sowie Jeans mit raffinierten Details, aber auch Cocktailkleider und Abendmode. Farblich hält sich der Designer bei seiner vierten Kollektion für Heine vornehmlich bei zarten Pastelltönen, floralen Prints, rosé und weiß auf. Und er wagt sich auch an für kurvige Frauen vermeintlich schwierige Kleidungsstücke wie Overalls oder Kleider mit Querstreifen – mit Erfolg. „Warum soll eine Frau mit ein paar Kilo mehr nicht auch ein wunderbar quergestreiftes Kleid tragen? …wenn die Streifen richtig gesetzt sind! Wir haben an den richtigen Stellen die richtigen Streifen gesetzt, (…) so dass sie umspielen und umschmeicheln und eben nicht breiter machen“, erklärt der Modeschöpfer seine Entscheidung.

Die Entwürfe schmeicheln allesamt den weiblichen Rundungen, sind clever durchdacht und überzeugen mit anspruchsvollen Materialkombinationen. Während der Modenschau mit den Models Justine Cuelenaere und Veronika Nagyova erklärt er an einzelnen Kreationen die Vorteile seiner Entwürfe: geschickt gesetzte Nähte, großzügige Schnitte, Gummibündchen, schmeichelnder Chiffon und schwingende Röcke setzen die Damenwelt perfekt in Szene. Eyecatcher wie aufwendige Stickereien, Paillettenmuster und verspielte Raffungen lenken den Blick auf die richtigen Stellen. Ein kleiner Rückenausschnitt zum Beispiel, so sagt er, ist immer toll; denn der obere Rücken bleibt einfach zeitlos sexy – auch oder gerade bei kurvigen Frauen.

Ein weiteres Highlight neben all den liebevollen Details, den edlen Materialien und den perfekten Schnitten sind die Preise für Kretschmers Entwürfe: „Ich glaube, meine Kollektion ist eine Kollektion mit ganz vielen Lieblingsteilen, die länger durchhalten als eine Saison, so dass man sich auch mit kleinem Geldbeutel etwas Tolles leisten kann.“ Und da hat er Recht: die Preise seiner Blusen liegen zwischen 49, 90 Euro und 99,90 Euro, Hosen sind bereits ab einem Preis von 69,90 erhältlich, und die zauberhaften Abendkleider starten bei 99,90 Euro – erhältlich über www.heine.de (S.Chmiel)