Home » Nachrichten München » Food-Festival eat&STYLE vom 28. – 30. Oktober 2016 im Zenith München

Food-Festival eat&STYLE vom 28. – 30. Oktober 2016 im Zenith München

Kochkunst in allen Facetten erleben, kulinarischen Trends auf den Grund gehen und sich mit Gleichgesinnten über lukullische Leidenschaften austauschen – das bietet die eat&STYLE im Herbst wieder auf vier Events. Erstmals reiht sich Düsseldorf in die Reihe der Gastgeberstädte ein. Aber auch in München, Hamburg und Stuttgart werden auf Deutschlands größtem Food-Festival wieder spannende kulinarische Themenwelten inszeniert – von den Miele Küchentricks über die Men’s World Academy und die wine&STYLE bis zum Marktplatz und vieles mehr.

Das Besondere der eat&STYLE: Hier bekommen die Besucher in vielen Workshops und Seminaren Insider-Tricks von angesagten Spitzenköchen vermittelt und entdecken gemeinsam mit den Profis aus der Gastroszene Food-Inspirationen. Dafür stehen an allen vier Standorten zusammen rund 10.000 Teilnehmerplätze zur Verfügung*.

Kulinarische Leidenschaften in aller Vielfalt: Die Themenwelten

Die verschiedenen Themenwelten der eat&STYLE erlauben es den Besuchern, sich ein Programm ganz nach ihren Interessen zusammenzustellen und Kochkunst in allen Facetten zu erleben:

MIELE  KÜCHENTRICKS
Bei den Miele Küchentricks kochen die Besucher wie und mit den Profis. An der Seite renommierter Chefs wie z.B. Heiko Antoniewicz oder Pistole wird hier geschnitten, gehackt, geröstet, gekocht und natürlich auch gekostet. Dabei kommen vor allem Fleischesser, aber auch Flexitarier und Vegetarier auf ihre Kosten bzw. auf den Geschmack. Für ganz Eilige bietet Food-Designer Ronny Loll „15 Küchentricks in 30 Minuten“.

MIELE SOUS VIDE KÜCHE
Erstmals wird das Thema Sous Vide in einem eigenständigen Bereich präsentiert. Hier lernen die Besucher von den Miele Tafelkünstlern, wie sie mit dieser besonders schonenden Methode des Vakuumgarens arbeiten können.

MIELE BACKSTUBE
In der Miele Backstube widmen sich Backexpertin Véronique Witzigmann, Konditoren-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber und Experte Ronny Loll lnicht nur der süßen Seite des Lebens – neben Cupcakes & Co. stehen z.B. auch Sauerteig und Soufflé auf dem Backprogramm.

MEN’S WORLD ACADEMY
In der Men’s World Academy gibt es Kochen ohne Schnick-Schnack, dafür mit jeder Menge kraftvollem Know-how. Diese Themenwelt widmet sich dem Thema Fleisch – und das bis ins Detail. In der „Männermetzgerei“ wird am ersten Tag jeder Veranstaltung ein Viertel Rind in besondere Cuts zerlegt. Diese Cuts werden an den folgenden Eventtagen in den Workshops der Men’s World Academy verarbeitet. Hintergrund dieser Aktion ist ein Appell an den bewussten, ganzheitlichen Umgang mit Lebensmitteln.

WINE&STYLE PRÄSENTIERT VOM DWI
In den Workshops der wine&STYLE nimmt Master Sommelière Romana Echensperger die Besucher mit auf eine Geschmacksreise durch die Welt des Weins. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Weininstitut werden interessante Wine-Food-Kombinationen ebenso vorgestellt wie regionale Winzer, Top-Weine zu fairen Preisen und vieles mehr.

WALK OF COFFEE
Guter Kaffee lässt – durchaus auch ohne Koffein – die Herzen seiner Fans höher schlagen. Die Coffee-Guides vermitteln den Besuchern der eat&STYLE diese Leidenschaft in einem 90-minütigen Workshop, der die Reise des Kaffees von der Plantage durch den Filter bis ins Glas abdeckt – Kostproben  inbegriffen.

TRENDKITCHEN
Natürlich gibt es auf der eat&STYLE auch Trends zu „erschmecken“ – dafür gibt es die TrendKitchen. In Düsseldorf und Hamburg können sich die Besucher hier ein Menü aus den besten Restaurants ihrer Stadt bzw. ihrer Region zusammenstellen und wahre Geschmacksabenteuer erleben.

FOOD-TRUCKS
In Stuttgart und München zeigen Food-Trucks, wie kreativ, hochwertig und abwechslungsreich Snacks aus den rollenden Küchen sein können.

Stichwort „Handmade“ – die Aussteller der eat&STYLE

Handwerklich produzierte Delikatessen aus kleinen Manufakturen – und das Beste von tollen Marken: Auf dem Marktplatz der eat&STYLE finden die Besucher Genuss von salzig bis süß, von Kaffee bis Limo, von Obst bis Fleisch. Hier sind internationale Spezialitäten wie japanisches Wagyu, spa- nische Paella und bulgarische Schafzucht ebenso zu finden wie zahlreiche regionale Aussteller.

Infos unter: muenchen.eat-and-style.de