Freibad Neuperlach: Mann belästigt und begrapscht zwei Schülerinnen

München, 19.06.2017. Zwei 9 und 12 Jahre alte Schwestern hielten sich am Sonntag, 18.06.2017, gegen 17.00 Uhr, in einem Freibad in Neuperlach auf. Dort wurden sie durch einen 53-jährigen italienischen Staatsangehörigen mehrmals im Brust- und Gesäßbereich berührt. Außerdem warf er ihnen eine Frisbee-Scheibe gegen den Kopf.

Die beiden Schülerinnen wandten sich an den Bademeister, der den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten konnte. Der Täter wurde vorläufig festgenommen.

Werbung / Anzeige

Es wird gegen ihn wegen dem sexuellen Missbrauch von Kindern und gefährlicher Körperverletzung ermittelt.