Freimann: Tatverdächtiger nach Wohnungseinbruch festgenommen

Polizeieinsatz
Symbolbild

Am Samstag, 05.06.2021, gegen 00:20 Uhr, kam es im Bereich des Frankfurter Rings und dem Domagkpark in Freimann zu einem Wohnungseinbruch.

Hierbei stieg ein 28-jähriger mit Wohnsitz in München durch ein geöffnetes Fenster in eine Wohnung eines 55-Jährigen. Im Inneren der Wohnung durchsuchte der 28-Jährige die Zimmer nach Wertgegenständen. Im Anschluss verließ er die Wohnung durch das geöffnet Fenster wieder. Der anwesende Wohnungsinhaber bemerkte beim Verlassen der Wohnung den Einbruch und verständigte sofort die Polizei.

Der 28-Jährige konnte im Nahbereich des Tatortes festgenommen werden. Hierbei führte er die entwendeten Gegenstände, einen Schlüssel sowie einen Geldbeutel mit sich. Er wurde der Haftanstalt im Polizeipräsidium München überstellt.

Das Kommissariat 53 hat die Ermittlungen übernommen.