Fürstenried: Fahrzeugkontrolle wegen Verstoß gegen die Ladungssicherung

Fahrzeugkontrolle wegen Verstoß gegen die Ladungssicherung
Foto: Polizei Bayern

Am Sonntag, 12.01.2020, gegen 14:00 Uhr, bemerkten eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Verkehrsüberwachung in der Neurieder Straße einen Pkw Volvo, der auf dem Dach eine montierte Garage aus Holz transportierte.

Der Fahrer, ein 38-jähriger Münchner, wurde einer Kontrolle unterzogen. Hierbei gab er an, dass er die Garage transportieren wolle und dafür keinen Anhänger bekommen hatte. Der 38-Jährige wurde wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit aufgrund der falschen Ladungssicherung angezeigt. Er musste die Holzgarage vor Ort abladen und die Ladung ordnungsgemäß mit einem Anhänger abtransportieren.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]