Home » Aus dem Polizeibericht » Fußgängerin von Transporter überrollt
Foto: Branddirektion München

Fußgängerin von Transporter überrollt

Im Kreuzungsbereich der Steinsdorfstraße und Maximiliansstraße ist eine 73-jährige Fußgängerin von einem VW-Transporter überrollt und dabei schwer verletzt worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache war die Frau unter dem VW T4 Transporter eingeklemmt. Mit Lufthebekissen wurde das Fahrzeug angehoben, um die Frau rasch zu befreien.

Das Notarztteam Bogenhausen und ein Rettungswagen des BRK leiteten umgehend medizinische Maßnahmen ein. Die 73-Jährige kam mit schweren Verletzungen in den Schockraum einer Münchner Klinik. Der Fahrer des T4-Transporters erlitt bei dem Unfall einen Schock. Er wurde von einem Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams betreut. Einsatzbeamte des Verkehrsunfallkommandos haben die Arbeit zur Rekonstruktion des Unfallhergangs aufgenommen. Im abendlichen Berufsverkehr kam es im Bereich der Unfallstelle zu Behinderungen.