Garching: Pkw überschlägt sich – eine Person wird verletzt

Symbolbild

Am Samstag, 02.03.2024, gegen 16:00 Uhr, fuhr eine 69-Jährige mit Wohnsitz im
Landkreis Dachau mit einem VW Pkw auf der Schleißheimer Straße in Garching.
Aus bislang noch nicht sicher geklärten Gründen (nach den ersten Erkenntnissen der
Polizei könnte möglicherweise eine akute Erkrankung für den Vorfall ursächlich sein) kam
die Frau mit dem Fahrzeug dort von der Fahrbahn ab und danach überschlug sich der
Pkw. Er blieb auf dem Dach liegen. Zeugen alarmierten den Notruf der Polizei 110,
woraufhin Einsatzkräfte der Polizei, des Rettungsdienstes und der Feuerwehr zur
Einsatzörtlichkeit geschickt wurden.

Die 69-jährige Fahrerin konnte ihr Fahrzeug selbständig verlassen. Sie wurde durch den
Unfall leicht verletzt und sie wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein
Krankenhaus gebracht.

Der Unfall wurde von der Polizei aufgenommen und das Fahrzeug wurde abgeschleppt.
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden im Wert von ca. 25.000 Euro (an dem Pkw und
an einem beschädigten Zaun).

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei waren Teile der Schleißheimer Straße nur
einspurig befahrbar