Home » Aus dem Polizeibericht » Gestohlenes Smartphone findet über Umwegen wieder zu seinem Besitzer zurück

Gestohlenes Smartphone findet über Umwegen wieder zu seinem Besitzer zurück

München, 05.12.2016. Am Freitag, 02.12.2016, gegen 12.00 Uhr, stellte ein 44-jähriger Geschäftsmann seinen Mercedes vor seinem Geschäft in der Schillerstraße ab. Anschließend begab er sich kurz in sein Geschäft, ohne dabei sein Fahrzeug zu verschließen. Dies bemerkte offenbar ein 22-Jähriger, der sich zum Fahrzeug begab und das Smartphone aus diesem entwendete.

Als der Dieb nach etwa 6 Stunden das Geschäft des 44-Jährigen betrat, um das gestohlene Handy weiterzuverkaufen, erkannte der 44-Jährige sein Handy wieder und verständigte die Polizei.

Der 22-jährige Mann wurde von den Polizeibeamten zur Polizeiwache gebracht und nach der Bearbeitung der Anzeige wieder entlassen.