Gestohlenes Smartphone findet über Umwegen wieder zu seinem Besitzer zurück

München, 05.12.2016. Am Freitag, 02.12.2016, gegen 12.00 Uhr, stellte ein 44-jähriger Geschäftsmann seinen Mercedes vor seinem Geschäft in der Schillerstraße ab. Anschließend begab er sich kurz in sein Geschäft, ohne dabei sein Fahrzeug zu verschließen. Dies bemerkte offenbar ein 22-Jähriger, der sich zum Fahrzeug begab und das Smartphone aus diesem entwendete.

Als der Dieb nach etwa 6 Stunden das Geschäft des 44-Jährigen betrat, um das gestohlene Handy weiterzuverkaufen, erkannte der 44-Jährige sein Handy wieder und verständigte die Polizei.

Werbung / Anzeige

Der 22-jährige Mann wurde von den Polizeibeamten zur Polizeiwache gebracht und nach der Bearbeitung der Anzeige wieder entlassen.