15.2 C
München, DE
Mittwoch, 18 Juli 2018
Start Gesundheit Seite 11

Gesundheit

Neujahrsvorsatz Nichtrauchen: So gelingt der Ausstieg

Dezember 2014 –  Beim Rauchen aktiviert Nikotin das Belohnungszentrum im Gehirn innerhalb weniger Sekunden. Der Raucher fühlt sich kurzzeitig wach und gleichzeitig entspannt. Aber...

Jeder vierte Bayer gibt Vorsätze nach einem Monat auf

DAK-Umfrage: Jüngere setzen für 2015 andere Prioritäten als Ältere Ende Januar wird bereits jeder vierte Bayer (24 Prozent) seine guten Vorsätze für das neue Jahr...

Toxische Wirkung von Tabakrauch im Vergleich zum Dampf ausgewählter E-Liquids nach Langzeitexposition kultivierter Lungenzellen...

Aktuelle Entwicklung: Die Branche wird erwachsen. Im Einklang mit den Forderungen des DKFZ (Deutsches Krebsforschungszentrum) und Frau Martina Pötschke-Langer schaffen es einzelne Industriezweige, Produktions- und...

DAK-Gesundheit in München rät zur Impfung gegen Grippe

DAK-Gesundheit in München rät zur Impfung gegen Grippe - Zahl der Patienten in vier Jahren um mehr als ein Drittel gestiegen München, 10. Dezember 2014....

Trendwende: Weniger jugendliche Komasäufer in Bayern

DAK-Gesundheit: 2013 landeten knapp 5000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus  Trendwende beim Trinken: In Bayern ist die Zahl jugendlicher Komasäufer deutlich gesunken....

Mehr Arzneimitteltherapiesicherheit durch elektronische Gesundheitskarte: Erster Meilenstein ist genommen

8. Dezember 2014 – Mit der Freigabe des Lastenheftes für die freiwillige Anwendung "Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS)" auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) haben die Spitzenorganisationen der...

Weniger Frühchen in Bayern durch Spezialisten-Netzwerk

Frauenärzte, Perinatalzentren und DAK-Gesundheit reduzieren mit Programm „Willkommen Baby“ die Frühgeburtenrate nachhaltig Im vergangenen Jahr sind im Freistaat 8313 der insgesamt 109.600 Neugeborenen zu früh...

Männer haben häufiger Herzprobleme als Frauen

DAK-Studie: Sorgloser Lebensstil erhöht Risiko für Herzinfarkt Männer sind in Deutschland stärker von Herzproblemen betroffen als Frauen. Berufstätige Männer haben 55 Prozent mehr Fehltage wegen...

Gefälschte Zulassungsdaten: AMK fordert schnellstmögliche Aufklärung

Berichten zufolge wurden bei verschiedenen Medikamenten die für die Zulassung notwendigen klinischen Studien gefälscht. Diese Studien wurden in Indien von einem Auftragsunternehmen durchgeführt, das...

Krebs bleibt in Bayern Angstmacher Nummer 1

Umfrage der DAK-Gesundheit: Fast jeder Dritte im Freistaat fürchtet Virus-Epidemie wie Ebola Mehr als zwei Drittel der Bayern (69 Prozent) fürchten sich vor Krebs. Er...

Intensivkurs zur Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker Psychotherapie (HPP) in München

Meistens steht als Ziel einer Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie der Erwerb der Therapieerlaubnis durch die Überprüfung des Gesundheitsamtes. Um die Prüfungsanwärter individuell und...

Deutsche nehmen zu viele Antibiotika

DAK-Gesundheit warnt: Unkritische Verordnungspraxis wird zur Gefahr für die Gesundheit Fast 30 Prozent der Antibiotika-Verordnungen im vergangenen Jahr waren mit Blick auf die Diagnose fragwürdig...

Kinder nicht als Boten in die Apotheke schicken

30. Oktober 2014 - Eltern sollten ihre Kinder nicht als Boten in eine Apotheke schicken. Das Gesetz verbietet Apothekern zwar nicht grundsätzlich, Arzneimittel an...

Ältere Menschen sollten sich Medikamentenanwendung in Apotheke demonstrieren lassen

Ältere Menschen, die auf Medikamente angewiesen sind, sollten sich die richtige Anwendung in der Apotheke demonstrieren lassen. „Tabletten einzunehmen ist relativ einfach. Aber bei...

Zuzahlungen für Arzneimittel können sich im laufenden Monat ändern

Änderungen der Zuzahlungen für rezeptpflichtige Arzneimittel erfolgen zum 1. und 15. eines Monats. Neben pharmazeutischen Informationen fließen auch neue gesetzliche, vertragliche oder wirtschaftliche Fakten...

Ohrentropfen vor der Anwendung in der Hand anwärmen

Ohrentropfen sind besser verträglich, wenn sie vor der Anwendung in der Hand oder der Hosentasche auf Körpertemperatur angewärmt werden. Gelangt eine kalte Flüssigkeit ins...

Zwei von drei Bayern wollen Zeitumstellung abschaffen

Umfrage DAK-Gesundheit: Jeder Fünfte hat gesundheitliche Probleme Mehr als zwei Drittel der Bayern (69 Prozent) halten die Zeitumstellung für überflüssig und würden sie abschaffen. Wenn...