Fotowettbewerb
Krampuslauf über den Münchner Christkindlmarkt 2017

Großer Krampuslauf über den Münchner Christkindlmarkt

Der Krampuslauf über den Münchner Christkindlmarkt ist eine Attraktion für Einheimische wie für Touristen. Die Jahrhunderte alte alpenländische Tradition des Krampus-Laufens geht zurück auf die christlich-mythologischen Figuren des gütigen Bischofs Nikolaus und seines Begleiters Krampus. Heute beleben wieder zahlreiche junge Menschen dieses 500 Jahre alte Brauchtum. Die imposanten Gestalten der ersten Münchner Krampusgruppe „Sparifankerl Pass“ ziehen in archaischen Masken und schweren Fell-Kostümen über den Münchner Christkindlmarkt

Termine 2017:
An den Sonntagen, 10.12., 15 – 17 Uhr, großer Lauf mit 300 Mitwirkenden, und 17.12., 16 – 17 Uhr, kleiner Lauf mit ca. 30 Mitwirkenden.