Handtaschenraub in Pasing

Am Freitag, 02.02.2018, gegen 19.40 Uhr, fuhr eine 82-jährige Rentnerin mit der Trambahn bis zur Haltestelle Westbad. Dort stieg sie aus und ging nach Hause. Kurz vor der Haustür bemerkte sie, dass jemand von hinten an ihrer Handtasche zog.

Die 82-Jährige trug die Tasche mit dem Trageriemen um den Hals und wurde dadurch nach hinten gerissen. Der Trageriemen riss dabei ab, sodass der bislang unbekannte Täter die Tasche erlangen konnte. Er flüchtete daraufhin mit der Tasche.

Die 82-Jährige lag am Boden und schrie um Hilfe. Nachbarn wurden darauf aufmerksam, versorgten die leicht verletzte Frau und verständigten die Polizei.

Werbung / Anzeige

Täterbeschreibung:
Ca. 170-180 cm groß, weiteres nicht bekannt.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Am Knie / Agnes-Bernauer-Straße / Traunseestraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.