Home » Nachrichten » Hans-Sachs-Straßenfest am 15. August 2015

Hans-Sachs-Straßenfest am 15. August 2015

Schwules Hans-Sachs-Straßenfest feiert 25. Jubiläum – A Princess‘ Love! – Ray-Allen Taylor tritt beim Hans-Sachs-Straßenfest auf

Mit dem Schwulen Straßenfest feiert das Münchner Schwulenzentrum seinen Geburtstag. Seit ein paar Jahren steht das Großereignis unter bestimmten Ländermottos. 2015 heißt das Hans-Sachs-Straßenfest Österreich und die Schweiz willkommen.

München, 10. August 2015 – Das größte Straßenfest in München feiert 25. Jubiläum und reist weiter durch Europa. 2015 geht es in die Schweiz und nach Österreich, das mit Conchita Wurst eine Botschafterin der Liebe in die Welt entsandt hat. Das feiern die Veranstaltenden rot auf weiß mit einer Mischung aus Tradition und Zeitgeist. Das Motto der Party lautet denn auch:  „Servus, grüzi, holadio“. Los geht’s am Samstag, den 15. August 2015, um 13 Uhr in der Hans-Sachs- und Ickstattstraße.

Als Stargast kommt aus München Ray-Allen Taylor, die amtierende Münchner Maiprinzessin. Sie singt samstags zweimal auf der Hauptbühne. Der Sänger stimmt große Schlager von der Musicalbühne an. Weitere Überraschungen: Schweizer Spezialitäten wie Käse und Schokolade und ein Kuhhirtentest in der Bull Riding Area. Für jeden Gast in Tracht gibt es eine kleine Überraschung!

Bunter Reigen der Liebe bis Mitternacht
Seit Monaten bereiten Sabine Schäfer und Johannes Schick mit ihrem Team das Straßenfest vor, das an Maria Himmelfahrt wieder um die 10.000 Besucherinnen und Besucher auf die Straße führen wird. Um 15 Uhr eröffnet Sub-Geschäftsführer Christian Schultze das Fest. Danach wechseln sich DJ- und Live-Acts auf der großen Bühne vor der Ickstattstraße und dem Red Bull DJ Truck am anderen Ende der Hans-Sachs-Straße ab. Auf der Hauptbühne: DJ-James Munich. In der Ickstattstraße legen DJ-Seba vom Sub und DJ Micky Duke auf. Immer im Fokus: Liebe und Toleranz, Tradition und Moderne. Wie immer um acht kommt der Seelig-Moment. Blüttenblätter fallen aus den Fenstern in die Straße. Kurz vor Mitternacht tanzen dann alle Gäste einen letzten Kaiserwalzer, bevor es zur offiziellen After Party in den NY.Club geht.

Auf der Hans-Sachs- und Ickstattstraße schlagen am 15. August wieder etliche Wirte ihre Zelte auf und an zahlreichen werben Gruppen und Vereine um die Aufmerksamkeit der Gäste. Details gibt es jederzeit unter www.schwules-strassenfest.de. Unterstützt wird das Hans-Sachs-Straßenfest 2015 von mehr Sponsoren denn je. Zu ihnen gehören die Assekuranz Thomas & Kollegen, Blumen Art, die Design-Agentur Mödl, Car2Go, das Deutsche Theater, die Hotels Cristal, Dolomit und Deutsche Eiche, die Kunsthalle München, PA Light & Sound, das Portal Münchner Straßenfeste, der Sicherheitsdienst Primas, der SMEG-Store, die Sparda-Bank, das Wirtshaus Münchner Stubn und das Szenemagazin Leo, unsere Medienpartner. Sie machen das Fest der Liebe am Samstag erst möglich.

Das Programm im Einzelnen
13.00 Uhr    Happy Beginning
15.00 Uhr    Eröffnung mit Sub-Vorstand Christian Schultze
15.05 Uhr    „Es gibt was auf die Hörner“ – www.happy-bavarians.de
16.00 Uhr    Live on Stage: Jörg Olsson (Part I)
17.00 Uhr    Musicals by „Sissy“ von Münchens Maiprinzessin Ray
18.00 Uhr    Live on Stage: Jörg Olsson (Part II)
19.40 Uhr    Münchens Maiprinzessin Ray führt uns bis zum Wörthersee
20.00 Uhr    Seeligmoment – unterstützt von www.ThorstenRoth-BlumenArt.de
23.15 Uhr    Last Call – ein letztes Getränk vor dem Abschlusswalzer