Home » Nachrichten » Hellabrunn: Ein Osternest für die Siamangs Youki und Igor
Fotos: Tierpark Hellabrunn

Hellabrunn: Ein Osternest für die Siamangs Youki und Igor

Frische Bananen und knackige Karotten, grüne Zweige und ein bisschen Zwieback – für das Siamang-Pärchen im Tierpark Hellabrunn gibt es zu Ostern ein besonders leckeres Osternest. Die beiden erkundeten bei den warmen Temperaturen Anfang der Woche zum ersten Mal ihre neugestaltete Außenanlage, die nun aus zwei mit Seilen verbundenen Kletterinseln besteht. Siamangs gehören zur Familie der Gibbons. Sie stammen von der indonesischen Insel Sumatra sowie der malaiischen Halbinsel und sind durch Bejagung und Abholzung stark bedroht.

Neben den Siamangs gibt es im Tierpark Hellabrunn mit den Silbergibbons eine weitere, seltene Gibbonart zu sehen.

Auch für andere Tiere im Tierpark Hellabrunn gibt es zu Ostern Überraschungen: Die in der Woche vor Ostern gebastelten Tierspielzeuge werden am Ostersonntag und –montag in den Tieranlagen verteilt:

Ostersonntag:

  • 10:15 Uhr Kuba-Baumratten und Azara-Agutis
  • 11:00 Uhr Maushaus
  • 12:00 Uhr Tiger
  • 13:30 Uhr Schimpansen und Gorillas
  • 14:00 Uhr Vielfraße
  • 15:00 Uhr Kuba-Baumratten und Azara-Agutis

Ostermontag:

  • 10:00 Uhr Vögel im Dschungelzelt
  • 10:15 Uhr Kuba-Baumratten und Azara-Agutis
  • 10:30 Uhr Löwen
  • 13:30 Uhr Eisbären
  • 13:30 Uhr Schimpansen und Gorillas
  • 15:00 Uhr Paviane
  • 15:00 Uhr Kuba-Baumratten und Azara-Agutis

Zudem gibt es an beiden Feiertagen im ganzen Tierpark Mitmach-Geschichten für große und kleine Besucher sowie Kinderschminken jeweils von 10-16 Uhr im Giraffenhaus.

  • 11:00 Uhr: Afrika (Treffpunkt Giraffenhaus)
  • 12:00 Uhr: Amerika (Treffpunkt Südamerika-Stall)
  • 14:00 Uhr: Australien (Treffpunkt bei den Roten Riesenkängurus)
  • 15:00 Uhr: Asien (Treffpunkt Nashornhaus)
  • 16:00 Uhr: Europa (Treffpunkt Maushaus)