Hotel Hohe Gaisl: Wintergenuss mitten in den Dolomiten

Hotel Hohe Gaisl: Wintergenuss mitten in den Dolomiten
Quelle: TVB Hochpustertal (Hotel Hohe Gaisl)

Die Plätzwiese gilt als eine der schönsten Hochalmen in den Dolomiten – das Berghotel Hohe Gaisl auf 2.000 Metern Höhe als eine Empfehlung für „stille Genießer“. Sie schätzen das herrliche Panorama, die wohltuende Ruhe und die Köstlichkeiten aus Südtirols Küche und Keller.

Im Berghotel Hohe Gaisl atmet man hoch über dem Alltag tief durch: 2.000 Höhenmeter, frische Bergluft, viel Sonne und Schnee sorgen im Höhenkurort Plätzwiese dafür. Wer im Hotel von Familie Mairhofer eincheckt, genießt „abgehoben“ vom Trubel des Alltags die vielen Vorzüge eines der am schönsten gelegenen Südtiroler Wohlfühlhotels. Kostenlos und trotzdem unbezahlbar sind die Möglichkeiten, die sich vor der Hoteltür ergeben. Ausgerüstet mit Schneeschuhen lassen sich verborgene Plätze voller glitzernder Momente und herrlicher Aussichten auf die Dolomiten aufspüren. Unmittelbar am Berghotel Hohe Gaisl vorbei schlängelt sich die 6,6 Kilometer lange Höhenloipe durch die märchenhafte Winterlandschaft. In Summe bringt es die Dolomitenregion Drei Zinnen auf sagenhafte 200 Kilometer Klassik- und Skating-Spuren. Langlaufski und -schuhe gibt es im Hotel gratis zum Ausleihen, ebenso wie Schneeschuhe und Rodeln. Warum also nicht mal auf einer Rodelbahn auf der Plätzwiese dem Alltag den Buckel runterrutschen?

Der Logenplatz im Land der Drei Zinnen

Nach dem prickelnden Wintererlebnis folgt die Aufwärmrunde im Berghotel Hohe Gaisl. Zum Temperaturausgleich empfehlen sich das Erlebnis-Hallenschwimmbad und die wohlig-warme Saunawelt samt Ruheräumen und Relaxliegen. Danach sind Feinschmecker bereit für die kulinarischen Verlockungen des Hauses. Das Nachmittagsbuffet mit Snacks, Suppen, Salaten und hausgemachten Mehlspeisen ist nur der Appetizer für die abendlichen Gaumenfreunden. Das Vier-Gänge-Wahlmenü umfasst auch ein Salat- und Rohkostbuffet, ein Antipasti-Buffet sowie Obst und Käse. Für vollendete Gaumenfreuden sorgt die passende Weinbegleitung mit köstlichen Tropfen aus Südtirol. Fehlt noch ein Gute-Nacht-Schluck an der romantischen Bar, die eine erlesene Auswahl an Schnäpsen und Digestivs bereithält. Dann heißt es Rückzug in die gemütlichen Zimmer und Suiten und in aller Ruhe dem nächsten Romantiktag auf der Hochalm Plätzwiese entgegen zu träumen. www.hohegaisl.com

Dolomiten Schneekristalle im Berghotel Hohe Gaisl – 7=6 (06.01.–02.02.20)

Leistungen: 7 Nächte im DZ Standard (20 m²) inkl. ¾-Genusspension, Benützung der Wellnessanlage mit Schwimmbad, kuschelige Handtücher in der Sauna und im Schwimmbad, Gratisverleih von Schneeschuhen, Rodeln, Langlaufski und -schuhen, Holidaypass – Preis p. P.: ab 498 Euro

Wintersonnentage im Berghotel Hohe Gaisl – 7=6 (01.–29.03.20)

Leistungen: 7 Nächte im DZ Standard (20 m²) inkl. ¾-Genusspension, Benützung der Wellnessanlage mit Schwimmbad, kuschelige Handtücher in der Sauna und im Schwimmbad, Gratisverleih von Schneeschuhen, Rodeln, Langlaufski und -schuhen, Holidaypass – Preis p. P.: ab 534 Euro

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Durchschnitt 0]