IAA-Demo #aussteigen mit großer Radsternfahrt

Foto: © Tobias Hase

Samstag, 11. September, 12:30-17:00 Uhr.

Die große Radsternfahrt, die der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) München organisiert, bildet den Höhepunkt der IAA-Demo #aussteigen, die außerdem eine Kinder-Raddemo und einen Fußgänger-Protestzug umfasst. Mit der Fahrrad-Demo trommelt der ADFC gemeinsam mit dem Bündnis #aussteigen für das gemeinsame Ziel: mehr Klimaschutz im Verkehr und eine grundlegende Mobilitätswende. Insgesamt 16 Rad-Demozüge aus der gesamten Metropolregion und der Stadt München radeln zur zentralen Kundgebung auf der Theresienwiese. Dort gibt es ein umfangreiches Bühnenprogramm mit prominenten Gästen und Bands.
Die Teilnahme an der Sternfahrt ist kostenfrei und erfolgt auf eigene Verantwortung. Für die Veranstaltung gibt es ein Hygienekonzept.


Radsternfahrt
4 Treffpunkte in München – Aufstellung ab 12:30 Uhr, Abfahrt um 13:00 Uhr:

Schloss Nymphenburg, Studentenstadt, Ostbahnhof, Westpark.


Familien- und Kinder-Raddemo – Abfahrt um 13:30 Uhr:
Olympiapark.


Fußgänger-Demo – Start um 12:00 Uhr mit Auftakt-Kundgebung:
Theresienwiese.

Abschluss-Kundgebung ab 15:00 Uhr:
Theresienwiese.

Aktuelle Infos: www.adfc-muenchen.de/sternfahrt und www.iaa-demo.de