Home » Gesundheit » Informationsnachmittag „Leben mit Brustkrebs – Was gibt es Neues? Was kann ich tun?“

Informationsnachmittag „Leben mit Brustkrebs – Was gibt es Neues? Was kann ich tun?“

Nach den großen Erfolgen der Vorjahre findet auch am 4. März 2015 wieder der Informationstag des Brustzentrums am Klinikum der Universität München gemeinsam mit Brustkrebs Deutschland e.V. statt.

Mittwoch, 04.03.2015, 13:30 bis 19 Uhr Klinikum der Universität München, Marchioninistr. 15 Campus Großhadern, Hörsaal 3 und 4

In diesem Jahr wird die Veranstaltung unterstützt durch Frau Staatsministerin Melanie Huml, die in ihrem Grußwort vor allem auf die Möglichkeiten der Prävention und Früherkennung von Krebs und im besonderen Brustkrebs eingeht. Modellprojekte des Landes Bayern können hier dazu beitragen, die gesundheitsfördernde Lebensweise und damit auch die Lebensqualität von Betroffenen zu verbessern – Anliegen, die die Veranstalter des Informationsnachmittags auch im Programm aufgegriffen haben.

Neben einem vielfältigen Workshop-Angebot bieten Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen, Pflegekräfte des Brustzentrums sowie die Kooperationspartner des Brustzentrum-Netzwerks auch Informationen in Form von Vorträgen inklusive Diskussion mit den Teilnehmern an. Dabei kommen Themen wie Therapiestandards, antihormonelle Therapie, Gentests, Studien und Komplementärmedizin zum Austausch. Ebenso werden die neuesten Erkenntnisse vom größten Brustkrebskongress in San Antonio im Dezember 2014 vorgestellt. Die wichtigen Themen Nähe, Zärtlichkeit und Sexualität nach Brustkrebs wird auch aufgegriffen. Aufgelockert wird das Programm durch den Chor Pink Voices von brustkrebs-muenchen e.V. sowie ein reichhaltiges Informationsangebot im Foyer. Frau Haidinger, Vorsitzende von Brustkrebs Deutschland e.V., Frau Prof. Nadia Harbeck (Leitung Brustzentrum Standorte Innenstadt und Großhadern) und Herr Prof. Klaus Friese (bis 01.01.2015 Klinikdirektor der Frauenklinik) werden in bewährter Weise durch das Programm führen. Für das leibliche Wohl und ein reichhaltiges In-formationsangebot ist gesorgt.

Eingeladen zum Informationstag sind Patientinnen und Patienten, Ärzte, Fachpersonal, Angehörige und Interessierte.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter:
www.lmu-brustzentrum.de
www.brustkrebsdeutschland.de
www.recoveryoursmile.org